zur Startseite gundi.de

Gundi-Forum

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurück zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht

rbb-TV ab 14.4.21: "Charité intensiv: Station 43" (4 Teile) (Gesellschaft)

verfasst von Christine(R), 21.04.2021, 08:09

Lieber Wolfgang, danke für Deine Antwort, kann mich dem nur anschließen. Außerdem kenne ich das Uniklinikum noch ganz gut, die Leitung schaut sehr auf eine gute Außendarstellung, leistet sich u.a. einen luxuriösen Privatklinikbereich mit quasi Hotelcharakter. Nur Kurzzeitverträge für die meisten Ärzte usw. Das Essen in der Küche betraf Ärzte und war schon eine Situation VOR Corona. Es spricht auch nichts dagegen, dass manche Zeit haben, so einen Werbefilm zu machen (dabei teilt man noch an die benachbarte Reutlinger Klinik aus, dass man in Tübingen den Lizenzvertrag im GEgensatz zu denen bezahlt hat) und andere im Klinikum schon nicht mehr wissen, wie sie ihre Arbeit bewältigen sollen.
Trotzdem freue ich mich über die Dance Challenge. Die Auslastung der Intensivstationen kann sich schnell ändern, siehe Paris. Und ich weiß von mir selbst, aus eigener Erfahrung, dass es auch bei sehr großer Arbeitsbelastung noch möglich ist, für Musik Kräfte irgendwie freizumachen, das kann auch ein Befreiungsschlag sein. Allerdings sind die Inzidenzen hier bei uns in der letzten Woche auch stark angestiegen.
Lage am UKT aktuell: 29 Corona-Patienten, 17 davon auf der Intensivstation, das dürfte noch vergleichsweise harmlos sein. Heute sind noch 4 Betten auf Intensiv in Tübingen frei, von insgesamt 75. Dabei waren unsere Inzidenzen bislang moderat, klettern jetzt aber hoch. So - jetzt zurück an die Arbeit.

 

gesamter Thread:

zurück zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht
5333 Postings in 1124 Threads, 326 registrierte User, 86 User online (0 reg., 86 Gäste)
Gundi-Forum | Kontakt
{RSS-FEED}powered by my little forum