zur Startseite gundi.de

Gundi-Forum

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurück zum Board
Thread-Ansicht  Mix-Ansicht  Reihenfolge
Pfeffi(R)

06.09.2020, 22:44
 

Vizekanzler Scholz über Gundermann (Gundermann)

In der MDR-TV-Sendereihe "Fakt ist" am 31.8.2020 äußerte sich Vizekanzler und Bundesfinanzminister Olaf Scholz zu Gundermann. Er sagte, dass er sich in letzter Zeit mit ihm beschäftigt habe, ihn großartig findet, auch seine Musik: "Das ist jemand, der eine große dichterische Qualität hat, auch als Sänger."

In der Mediathek kann man sich das ansehen. Titel der Sendung: "Friede, Freude, Frustration - die Deutschen und die Einheit". Er sagt das ganz am Schluß (Minute 56 von gesamt 59).

Ines(R)

15.09.2020, 21:44

@ Pfeffi

Vizekanzler Scholz über Gundermann

» Bundesfinanzminister Olaf Scholz zu Gundermann. Er sagte, dass er sich
» in letzter Zeit mit ihm beschäftigt habe, ihn großartig findet,...
»
Er lobte bereits vor 2 Jahren den Dresden-Film mit dem “Helden ..., der gleichzeitig Antiheld ist

Laut SCHWARZROTGOLD Das Magazin der Bundesregierung führt er Gundi als kulturellen Gewinn auf. Die Papier-Ausgabe des Magazins 2/2020 könnte bestellt und archiviert werden.

Der Mann hat für viele “ein offenes Ohr“.

wmeyer(R)

16.09.2020, 19:19

@ Ines

Vizekanzler Scholz über Gundermann

Liebe Ines,

danke für diese Informationen.

» » Bundesfinanzminister Olaf Scholz zu Gundermann. Er sagte, dass er sich
» » in letzter Zeit mit ihm beschäftigt habe, ihn großartig findet,...

Eher zufällig war ich Fernsehzeuge dieser Äußerung von Olaf Scholz. Es kam so unvermittelt, daß es mich etwas irritierte.

» Er lobte bereits vor 2 Jahren den Dresden-Film mit dem
» “Helden ..., der gleichzeitig Antiheld ist

Nun kann ich es also besser einordnen.

» Laut
» SCHWARZROTGOLD Das Magazin der Bundesregierung führt er Gundi als kulturellen
» Gewinn auf. Die Papier-Ausgabe des Magazins 2/2020 könnte bestellt und
» archiviert werden.

Kurios: Dort, wo ich gerade bin, kam die Broschüre heute als "Wurfsendung" mit der Tagespost.

» Der Mann hat für viele “ein offenes Ohr“.

Das mag sein. Und - ohne den konkreten Fall bewerten zu können - keiner kommt ohne Fehler durchs Leben. Das kennen wir von uns selbst und auch von Gundi.

Herzliche Grüße
Wolfgang

---
So eigensinnig widersprechend ist der Mensch: zu seinem Vorteil will er keine Nötigung, zu seinem Schaden leidet er jeden Zwang. (Johann Wolfgang von Goethe)

In der Natur gibt es weder Belohnungen noch Strafen. Es gibt Folgen.
(Robert Green Ingersoll)

zurück zum Board
Thread-Ansicht  Mix-Ansicht  Reihenfolge
5242 Postings in 1107 Threads, 282 registrierte User, 134 User online (0 reg., 134 Gäste)
Gundi-Forum | Kontakt
{RSS-FEED}powered by my little forum