zur Startseite gundi.de

Gundi-Forum

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurück zur Übersicht
Thread-Ansicht  Board-Ansicht
Sarah(R)

27.07.2022, 19:01
 

Künstlerinnen & Künstler auf dem UZ-Pressefest in Berlin (Musik)

Achim Bigus
Alles.Scheizse
Attila the Stockbroker
Banda Bassotti
Betty Rossa
Burger Weekends
Calum Baird
Compania Bataclan
Die Ruam
Die Zöllner Bigband
Diether Dehm und Michael Letz
Eisbrenner +
Tatanka Yotanka
Erich Schaffner
Ernst Busch Chor
Gina Pietsch
Hartmut König
Jane Zahn
Microphone Mafia
Musikandes
Nicky Márquez
Nicolás Miquea
Pablo Miró
RotFuchs Singegruppe
Schenzer & Wilke
Tobias Thiele
Trio Scho

Orpheus in der Unterwelt
Im Rahmen des UZ-Pressefestes wird am Samstag, den 27. August, das Stück „Orpheus in der Unterwelt“ von Peter Hacks und Jacques Offenbach als Musikalische Lesung im Kino Babylon (Rosa-Luxemburg-Straße 30) aufgeführt. Die Vorstellung beginnt um 19.30 Uhr.
Operette für Schauspieler in drei Akten und einem Nachspiel
nach Calzabigi, Crémieux und Halévy
mit: Winnie Böwe (Eurydike), Ursula Werner (Proserpina), Vera Kreyer (Furien), Gottfried Richter (Orpheus), Volkmar Paschold (Cupido), Jörg Thieme (Pluto), Felix Würgler (John Styx) und dem Ernst-Busch-Chor Berlin, Leitung: Daniel Selke
Musikalische Leitung: stefanpaul, Künstlerische Leitung: Jens Mehrle
Veranstalter: Kulturkommission des DKP-Parteivorstands in Kooperation mit der Peter-Hacks-Gesellschaft
Diese Veranstaltung kostet Eintritt (12 Euro/ermäßigt 8 Euro). Karten sind ab sofort zu bestellen über das Kartentelefon 030/36466424 und per E-Mail: tickets@peter-hacks-gesellschaft.de
Im UZ-Shop können sie kombiniert mit einem Solibändchen für 20 Euro gekauft werden.

Quelle: http://www.unsere-zeit.de/kuenstler...-uz-pressefest-in-berlin-171130/

Sarah(R)

27.07.2022, 19:38

@ Sarah
 

Künstlerinnen & Künstler auf dem UZ-Pressefest in Berlin

Rappen gegen die Heimatfront: Alles.Scheizse aka Culcha Bandera
http://pressefest.unsere-zeit.de/ra...les-scheizse-aka-culcha-bandera/

Sarah(R)

27.07.2022, 20:42

@ Sarah
 

Künstlerinnen & Künstler auf dem UZ-Pressefest in Berlin

Attila the Stockbroker
Inspiriert vom Geist des »Do-It-Yourself«-Ethos des Punkrock und von The Clash mit ihrem radikalen politischen Standpunkt, begann John Baine mit seinen Auftritten 1980. 1994 gründete Attila die Band »Barnstormer«. Prominentes Gründungsmitglied war Ray Burns, alias Captain Sensible von The Damned. Er stieg aber kurze Zeit später wieder aus, um seine Solokarriere zu verfolgen. Barnstormer veröffentlichten 1996 ihr Debütalbum »The Siege of Shoreham«; ihr zweites Album »Just One Life« kam im Oktober 2000 heraus und das letzte Album »Zero Tolerance« im März 2004. Sie touren durch ganz Europa. Attila ist auch seit dem Jahr 2000 der offizielle Dichter (»Poet in Residence«) des Fußballclubs Brighton & Hove Albion. Außerdem brachte er Gedichtbände heraus. Im Jahr 2000 trat er in dem deutschen Film »Doppelpack« von Matthias Lehmann auf. 2015 veröffentlichte Baine bei Cherry Red Books seine Autobiografie Arguments Yard: Thirty Five Years of Ranting Verse and Thrash Mandola. Seine Karriere ist Thema des 2017 veröffentlichten Dokumentationsfilms 35 Years A Punk Poet des britischen Filmemachers Farouq Suleiman.
Interview mit Attila the Stockbroker: http://pressefest.unsere-zeit.de/es-gibt-viel-zu-hoeren/

zurück zur Übersicht
Thread-Ansicht  Board-Ansicht
5992 Postings in 1245 Threads, 229 registrierte User, 73 User online (0 reg., 73 Gäste)
Gundi-Forum | Kontakt
{RSS-FEED}powered by my little forum