zur Startseite gundi.de

Gundi-Forum

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurück zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht

Offener Brief aus Ostdeutschland an Bundeskanzler Scholz (Gesellschaft)

verfasst von Beate(R), 29.08.2022, 10:03

» Ich sah neulich mal wieder das aus DDR-Zeiten bekannte Symbol der
» Oppositionellen "Schwerter zu Pflugscharen". Viele dieser jungen Leute
» wurden in der Wendezeit zu Bürgerrechtlern und Mitgliedern bei Bündnis
» 90/Die Grünen. Welches Symbol würden sie wohl heute favorisieren?
» "Pflugscharen zu Schwertern"?

Im gleichen Zusammenhang ist auch dieser kritische Kommentar zum Thema von Jens Berger auf den NachDenkSeiten von Albrecht Müller, Planungschef im Bundeskanzleramt unter den Bundeskanzlern Willy Brandt und Helmut Schmidt, sehr zu empfehlen.
Er setzt sich mit den aktuellen Aussagen führender grüner Politiker auseinander und konstatiert:

"Die Grünen haben ihren langen Weg von einer pazifistischen Partei zur Kriegstreiber-Partei Nummer Eins abgeschlossen. Wer sich die Äußerungen der grünen Spitzenpolitiker anhört, kann zu keinem anderen Schluss kommen. Die Transformation von der kleinen, lieben, grünen Raupe „Nimmerkrieg“ in einen borstigen olivgrünen Panzer-Käfer ist nicht mehr reversibel. Das sollte allerspätestens jetzt allen aktiven und potentiellen Grünen-Wählern klar sein. Wer grün wählt, wählt Krieg und ist kein Mitläufer, sondern ein Mittäter."

Jens Berger ist freier Journalist und politischer Blogger der ersten Stunde und Chefredakteur der NachDenkSeiten. Er befasst sich mit und kommentiert sozial-, wirtschafts- und finanzpolitischen Themen.
Berger ist Autor mehrerer Sachbücher, etwa „Der Kick des Geldes“ (2015) und des Spiegel-Bestsellers „Wem gehört Deutschland?“:
Zum Artikel: http://www.nachdenkseiten.de/?p=84345#more-84345

 

gesamter Thread:

zurück zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht
6408 Postings in 1303 Threads, 237 registrierte User, 325 User online (0 reg., 325 Gäste)
Gundi-Forum | Kontakt
{RSS-FEED}powered by my little forum