zur Startseite gundi.de

Gundi-Forum

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurück zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht

Vizekanzler Scholz über Gundermann (Gundermann)

verfasst von folke(R), 08.11.2021, 10:44

» @Pfeffi und wmeyer
»
» Danke für Eure Antwort.
»
» Es tut mir leid, das so sagen zu müssen, aber das war nichts. Was seid Ihr,
» Politiker, Juristen, spin doctors?
»
» Würde ich glauben, dass wählen gehen nützlich ist, würde ich es tun - frei
» nach Tucholsky: Wenn Wahlen etwas ändern würden, wären sie verboten.
» Insofern geht die Frage an mich vollständig ins Leere und ich muss es
» sagen, beleidig mich geradezu, wen auf der Welt ich als Staatsoberhaupt...
» puh
»
» Nun ist es systemisch ja eh schwierig, welche Sorte Mensch sich im
» politischen Kaspertheater hoch... oh Gott, wie soll man es schonend
» ausdrücken, also, wer da hochgespült wird. Der Herr ..HOLZ ist jedoch schon
» ein ganz besonderes Exemplar. Aber he, das ist mir Banane. Frage an Pfeffi
» und wmeyer: Wenn Björn Höcke Gundi loben würde, würde das hier im Formum
» dann auch so wertschätzend goutiert werden?
»
» ---
»
» Bringt doch nix, darüber nachzudenken, was Gundi heute machen würde, wa?
»
» Pfeffi: Gundi hätte seine Freude gehabt
» https://www.gundi.de/forum/board_en...6&order=time&descasc=ASC
» Pfeffi: Gundi hätte Euch Mut gemacht
» https://gundi.de/forum/board_entry.php?id=2293
» Solar-Ulli sagt, Gundi hätte bei RWE Power keinen Bagger gefahren und
» wmeyer widerspricht nicht, sondern bedauert, dass nicht mehr Gundermann
» gespielt wurde. Ansonsten kam der Gundi ja nicht zu kurz im Kampf für eine
» politische Idee.
» https://gundi.de/forum/board_entry.php?id=1547
»
» Da geht das immer, gelle? Aber die komischen Schlenker, die ich hier mache,
» auf solche Kleinigkeiten würde Gundi nicht achten. Welthunger durch
» Pandemie, Extremgewinne für Riesenkonzerne durch Pandemie,
» Verunglimpfung andersdenkender Künstlern und Wissenschaftlern,
» wahrscheinlich hätte Gundi einfach Kokolores zu diesen meinen Blödheiten
» gesagt. Klar, unzulässige Spekulation...
»
» LG
»
» PS: Dass ich Gundi durch den Dresen-Film kennengelernt hätte, ist eine
» unzulässige Schlussfolgerung und unwahr. Allerdings hatte ich mich
» juristisch etwas unpräzise ausgedrückt. Vor anderthalb Jahren etwa hatte
» mich eine Künstlerin auf Gundermann aufmerksam gemacht, da ging es um die
» Poesie. Das führte zur Beschäftigung mit dem Thema. Aber von Gundi hab ich
» schon Anfang der 90er gehört wg. Stasi: Schublade auf, Gundi rein,
» Schublade zu. Gundermann ist mir, korrekt ausgedrückt, schon 30 Jahre
» bekannt.

Liebe Freunde,
gestattet, daß ich mich in die Diskussion einmische, ich halt´s nicht mehr aus nur zu lesen. Ich habe Gundi seit den achtzigern gekannt. Er war ein Querdenker in des Wortes ursprünglicher Bedeutung. Hat sich immer mit den Regierenden angelegt, egal welcher Staat, welches Gesellschaftssystem. Da soll er sich freuen, wenn Ihn ein Vizekanzler lobt ??? Ich fahr mal nachschauen auf dem Friedhof in der Nieskyer Strasse. Er wird sich im Grabe umgedreht haben.(... wenn dich deine Feinde loben wirds gefährlich) Von "Karat" gabs mal ein schönes Lied "Der tote Clown" . Sicher darf auch der Olaf Scholz seine Meinung dazu haben, wie Jeder von uns. Manchmal bin ich froh,daß Gundi jetzt nicht dabei ist, wenn man so hört was aus den großen Kämpfern alles geworden ist (.... frei nach Willy von K.Wecker)Er darf auf dem Sockel meiner Helden bleiben.
LG Folke

 

gesamter Thread:

zurück zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht
6029 Postings in 1249 Threads, 230 registrierte User, 71 User online (0 reg., 71 Gäste)
Gundi-Forum | Kontakt
{RSS-FEED}powered by my little forum