zur Startseite gundi.de

Gundi-Forum

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurück zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht

Harald Welzer: Interview zu Arbeit und Bewertungskultur (Gesellschaft)

verfasst von wmeyer(R), 06.10.2021, 23:34

Hallo,

hier mal wieder etwas Lesestoff, auf den ich kürzlich stieß:

philosophie Magazin
Harald Welzer im Interview mit Dominik Erhard
veröffentlicht am 22. Juli 2021

Harald Welzer: „In manchen Berufen wird nur noch Unsinniges gemacht“

In Island wurde erfolgreich die 4-Tage-Woche getestet. Der Soziologe Harald Welzer argumentiert im Interview, warum das auch ein Modell für Deutschland wäre, wir uns vom Fetisch der Erwerbsarbeit befreien sollten und die grassierende Bewertungskultur zur Entmenschlichung führt. (www.philomag.de)

Hier geht's zum Text:
https://www.philomag.de/artikel/har...wird-nur-noch-unsinniges-gemacht

Dort steht, daß man für das Lesen ca. neun Minuten braucht.

Aber man kann durchaus auch länger darüber nachdenken.

Mit Gruß
Wolfgang

---
So eigensinnig widersprechend ist der Mensch: zu seinem Vorteil will er keine Nötigung, zu seinem Schaden leidet er jeden Zwang. (Johann Wolfgang von Goethe)

In der Natur gibt es weder Belohnungen noch Strafen. Es gibt Folgen.
(Robert Green Ingersoll)

 

gesamter Thread:

zurück zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht
5915 Postings in 1228 Threads, 335 registrierte User, 31 User online (0 reg., 31 Gäste)
Gundi-Forum | Kontakt
{RSS-FEED}powered by my little forum