zur Startseite gundi.de

Gundi-Forum

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurück zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht

Er ist wieder da (Gundermann)

verfasst von GUNDERMANNFAN(R) Homepage E-Mail, 21.04.2021, 19:00

Lieber Wolfgang,

ich versuche hierher auszuweichen, da eine direkte Antwort technisch nicht möglich ist, der Eintrag ist gesperrt.

Ich zitiere Wolfgang Meyer:

"Zurück zu Deinem Text. Es war bei Deinen früheren Einträgen manchmal etwas unklar, was Du den Leserinnen und Lesern jeweils sagen wolltest."

Stellungnahme Andreas Prange:

Ich habe Gerhard Gundermann nie kennengelernt, "Alle oder Keiner" war mein Erstkontakt mit seinem Werk, kurz nach der Jahrtausendwende. Für mich haben Gundis Texte drei Ebenen. Vieles erschließt sich mir recht schnell, für manches habe ich lange gebraucht, alles werde ich wahrscheinlich nie begreifen. Vielleicht war es seine Absicht. Oft ein schnelles Glück, schwer zu öffnende, harte Nüsse, manches ist versiegelt, wer sie öffnen darf, entscheidet ER. Ich erwähnte es schon einmal, ich glaube er war Prophet. Sein Werk ist für mich eine Bibelübersetzung für Atheisten.

Das habe ich mit meinen Forumseinträgen bisher auch versucht. Klare Gedanken und Raum für Interpretation. Wie der Samen sich entwickelt, hängt vom Humus des Empfängers ab. Wenn der Empfänger den Samen nicht will, ist es sein Recht ihn zu verwerfen, auch die Löschtaste ist menschlich.
Im dicken Buch wird allerdings etwas anderes empfohlen, auch das (vermeintliche) Unkraut soll man wachsen lassen. Mt.13,24-30

Ich zitiere Wolfgang Meyer:

Bei dem aktuellen habe ich da keine Zweifel. Und es betrübt mich, daß Du hier - unter dem Dach "Gundermann" - auf Texte verweist, die in einem rechtslastigen Umfeld ("Die Achse des Guten") gedeihen und verschwörungsmythisch aufgeladen sind.

Stellungnahme Andreas Prange:

Ich bin im Schatten vom Ettersberg groß geworden, dort befand sich das Konzentrationslager Buchenwald. Ich habe das Gefühl, dass in Deutschland wieder bunte Winkel verteilt werden. Laut der Bibel war der Brudermord der erste Mord der Geschichte. Die Antwort Gottes, der Mörder durfte weiterleben. Um dies zu gewährleisten, verhängte Gott ein unmissverständliches Stigmatisierungsverbot. Gerhard Gundermann hat das nicht nur begriffen, er hat es auch klar und deutlich formuliert:

Ich mache meinen frieden mit all den idioten
Die die weit behüten wolin mit ihren linken pfoten
Mit jedem samurai mit jedem kamikaze
Mit jedem grünen landei und auch mit jeder glatze
Die die weit nicht bessern können aber möchten
Mit viel zu kurzen messern in viel zu langen nächten


Persönliche Meinungsäußerung Andreas Prange:

Ich möchte hier unmissverständlich erklären wovor ich große Angst habe:
Vor Diktaturen, egal welche Farbe sie haben.

"Die Kugel im Lauf ist grün."

Eine Öko- und Meinungsdiktatur halte ich im Moment für die größte Gefahr. Wer andere Ängste hat, sollte das auch sagen (dürfen).
Wenn die Folge dieser Meinungsäußerung die Löschtaste ist, zeigt das nur, dass der gesellschaftliche Riss auch durch dieses Forum geht.

Im Jahr 2015 sind die verlorenen Schafe freiwillig vor den Stall gekommen,
sie wollten dort demonstrieren. Die Reaktion des Oberhirten? Er befahl vor dem Erfurter Dom das Licht auszumachen. Das war Arbeitsverweigerung. Liebe deine Feinde! Es waren Menschen, die wahrgenommen werden wollten. Der Hirte hätte vielleicht nicht alle heilen können. Er hat es nicht einmal bei einem Einzigen versucht. Auf Gewalt wird Gewalt geantwortet, was für ein Scheißspiel.

Noch liegt der Pfeil an der Sehne
Noch ist der Bogen gespannt
Noch hat Robin den Sheriff nicht erkannt
Noch fällt bleierner Hagel
Auf durstiges Land
Noch geht der eiserne Nagel
Durch Christus Hand



Lieber Wolfgang,

die Frage: Wer ist der Sheriff? hat mich 10 Jahre beschäftigt. Die für mich passende Antwort hat mir ein Lied der Band "Sandow" geliefert.


Liebe Grüße
Andreas Prange

 

gesamter Thread:

zurück zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht
5322 Postings in 1123 Threads, 327 registrierte User, 93 User online (0 reg., 93 Gäste)
Gundi-Forum | Kontakt
{RSS-FEED}powered by my little forum