zur Startseite gundi.de

Gundi-Forum

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurück zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht

Braunkohle - Fluch und Segen (Gundermann)

verfasst von wmeyer(R), 27.10.2007, 10:36

Hallo, liebe Leser, Hörer und Seher,

Braunkohle ist dieser Tage ein Signalwort geworden - wegen des tragischen Unfalls auf der Baustelle des Braunkohlekraftwerks in Grevenbroich-Neurath mit drei Toten und sechs Schwerverletzten.

Doch zumindest Programmgestaltern muß der so genannte Brennstoff schon vorher an die Oberfläche des Bewußtseins gedrungen sein - vielleicht wegen des bevorstehenden, von manchen als besonders kalt erwarteten Winters. Denn die nächsten Fernseh- und Radiotage halten mehrere Sendungen bereit, die sich direkt oder indirekt dem Thema widmen.

Dank eines Hinweises von Sören Marotz sollten allen Interessierten die nachfolgenden Sendungen nun nicht mehr entgehen können:

-----

Mo, 29.10.2007, 22:50-23:45 Uhr, MDR (TV)
"Schmerzen der Lausitz"
von Peter Rocha
Dokumentarfilm, D 1990
(http://www.mdr.de/tv/programm/prog_detail+920118.html)

Der Film führt uns mit eindringlichen Bildern und Gesprächen vor Augen, welche Verwüstung der extensive Braunkohleabbau in den davon betroffenen Regionen hinterläßt bzw. hinterlassen hat. Ich hatte von ihm schon länger gehört - unter anderem, weil auch Gerhard Gundermann darin vorkommt. Im Oktober vergangenen Jahres konnten wir ihn dann innerhalb des Programms der Gundermann-Party in Berlin zeigen und mit dem Regisseur sprechen.

Schön, daß er jetzt einem noch breiteren Publikum zur Verfügung stehen wird.

Mo, 29.10.2007, 23:45-01:35 Uhr, MDR (TV)
"Winter adé"
von Helke Misselwitz und Gudrun Plenert
Dokumentarfilm, DDR 1988
(http://www.mdr.de/tv/programm/prog_detail+920119.html)

Die Erinnerung an diesen Film muß bei mir weiter ausholen. Er lief zum Ende der DDR als "Vollprogramm" im Kino. Sehr eindrucksvoll ist mir darin eine junge Frau im Gedächtnis geblieben, insbesondere ihre bedrückende Arbeitssituation in einer Brikettfabrik. Weiterhin erinnere ich an Bilder aus einem fahrenden Zug.

Ich bin sehr gespannt auf das Wiedersehen...


Wer an den oben genannten Terminen nicht kann oder eher gespaltenes Verhältnis zum MDR hat (böse Zungen meinen: "Fortsetzung des Fernsehens der DDR mit anderen Mitteln"... Aber wie würde Jörg Kachelmann vielleicht sagen: "Es ist nicht alles schlecht am MDR!")
- für die jedenfalls gibt es eine zweite Chance:

Der RBB sendet diese Filme ebenfalls. Die verwendete Klammer oder das zu Grunde gelegt Motto dieser Retrospektive ist übrigens "50 Jahre Dokumentarwoche Leipzig".

Do, 01.11.2007 (Mi Nacht!), 00:45-01:40 Uhr, RBB (TV)
"Schmerzen der Lausitz"
von Peter Rocha
Dokumentarfilm, D 1990
(http://www.rbb-online.de/fernsehen/programm.jsp?key=ID97197736)

Do, 01.11.2007, 23:25-01:20 Uhr, RBB (TV)
"Winter adé"
von Helke Misselwitz und Gudrun Plenert
Dokumentarfilm, DDR 1988
(http://www.rbb-online.de/fernsehen/programm.jsp?key=ID97197865)

 

gesamter Thread:

zurück zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht
5891 Postings in 1227 Threads, 335 registrierte User, 63 User online (0 reg., 63 Gäste)
Gundi-Forum | Kontakt
{RSS-FEED}powered by my little forum