zur Startseite gundi.de

Gundi-Forum

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurück zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht

Mein Kunstverständnis (Gundermann)

verfasst von nils(R) Homepage, berlin prenzlauer berg, 17.06.2007, 17:45

hallo reimar,

mein satz "dafür kenn ich keine logische erklärung"
sollte ausdrücken, daß ich deine erklärung durchaus
logisch finde, dass sie die von mir zitierte fassung
aber nicht erklärt. und es kann sein, daß es dafür
tatsächlich keine erklärung gibt oder sie sich nicht
rekonstruieren läßt. ich geh sogar noch weiter: bei
bestimmten liedern sind die unterschiede einfach zufall.

und wenn ich in der schule etwas gehaßt hab, dann
gedichtinterpretationen und gedichte auswendiglernen.
beim kunstverständis sind wir also sehr nahe zusammen.

es hat nach der schule sehr lange gedauert, bis ich
wieder einen zugang zu lyrik gefunden hab. sehr zu
empfehlen ist zu dem thema der text "Bescheidener
Vorschlag zum Schutz der Jugend vor den Erzeugnissen
der Poesie" von enzensberger. sollte pflichtlektüre
für jeden deutschlehrer sein.

da steht der text: www.stiftikus.de/material/int_enz.doc

der text trifft mein kunstverständnis sehr gut.

viele grüße

nils

---
Freunde, nur Mut! Lächelt und sprecht:
"Die Menschen sind gut, nur die Leute sind schlecht."
(Erich Kästner)

 

gesamter Thread:

zurück zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht
5333 Postings in 1124 Threads, 326 registrierte User, 101 User online (0 reg., 101 Gäste)
Gundi-Forum | Kontakt
{RSS-FEED}powered by my little forum