zur Startseite gundi.de

Gundi-Forum

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurück zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht

Mein Kunstverständnis (Gundermann)

verfasst von Reimar(R) E-Mail, Dresden, 17.06.2007, 17:02
(editiert von Reimar, 17.06.2007, 17:09)

Es gibt keine logische Erklärung.
Du kannst nur Deine persönliche finden.

Es geht doch nicht (wie früher bei uns in der Schule) darum, angeblich herauszufinden, was uns der Künstler sagen wollte. Das weiß niemand, vielleicht nicht einmal der Künstler selbst.

Es geht darum, was jeder einzelne aus einem Kunstwerk für sich entnehmen kann, was es in ihm auslöst. Das kann bei jedem etwas anderes sein. (Und auch der Künstler selbst kann sein eigenes Werk im Laufe der Zeit neu deuten.)

Eine Möglichkeit für die von Dir angeführte Fassung des Liedes >Cuba< wäre:
Nachdem das Bild von der Katze nach der zweiten Strophe bereits auf andere Dinge übertragen wurde, könnte es sich nach der dritten Strophe (in der Einzahl) auf das Land (den sozialistischen Staat Kuba) beziehen. Es liegt mir wie gesagt fern zu behaupten, das wäre Gundis Intention gewesen (wer kann/ muss das wissen).

Viele Lieder haben für mich ihre große Bedeutung aufgrund meiner ganz persönlichen Auslegung. Und ich weiß, dass viele Künstler diesen Anteil an der Entstehung eines Kunstwerks auch bewusst beim Konsumenten sehen und belassen wollen. Eine Interpretation darf sich nicht anmaßen, objektiv und allgemeingültig zu sein. Das würde einem Werk seinen Reichtum rauben. Ich glaube, das wird auch heutzutage im Kunst- und Musikunterricht an unseren Schulen noch sehr oft falsch gemacht. Aber es entwickelt sich, Genossen Bauern ...

Gruß, Reimar

P.S.: Übrigens ist >Cuba< eine Koffer-Version von Bruce Cockburns >Nicaragua< (im Gegensatz zu manchen Angaben im Netz, die als Komponist Gundermann anführen).

 

gesamter Thread:

zurück zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht
5333 Postings in 1124 Threads, 326 registrierte User, 99 User online (0 reg., 99 Gäste)
Gundi-Forum | Kontakt
{RSS-FEED}powered by my little forum