zur Startseite gundi.de

Gundi-Forum

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurück zum Board
Thread-Ansicht  Mix-Ansicht  Reihenfolge
Christine(R)

24.06.2022, 18:35
 

Vereinstreffen in Hoywoy - Gundermann-Kulturtage in Northeim (Gundermann)

Carmen und Hugo im Cafe Auszeit

Es war eine ganz besondere Gelegenheit – und besondere Gelegenheiten erfordern besondere Maßnahmen. Das erste Vereinstreffen seit über zwei Jahren Pandemie unter halbwegs normalen Bedingungen. Aber dann doch ein neuer ganz großer Kummer: ein großer grausamer Krieg in Europa. Als Interpreten kamen da nur zwei in Frage. Carmen Orlet und Hugo Dietrich, die so differenziert und feinfühlig, gleichzeitig so gekonnt in ihre Liederkiste griffen, und ihr Publikum mitnahmen, wie es sonst niemand kann. Mit bekannten und neu geprobten Liedern erreichten sie eine ganz besondere einzigartige Tiefe der Interpretation und der Emotionen. So hörenswert, zum Beispiel der Brief einer Frau an ihren Mann im Krieg oder ein Text von Brecht, der aus der Sicht eines Pferdes im Krieg geschrieben ist. Es bleibt liegen – und die vormals freundlichen Menschen, die Zuckerstückchen gaben, eilen auf die Straße um ihren Hunger mit seinem Fleisch zu stillen. Und die Vereinsmitglieder und andere Konzertbesucher waren tief getroffen und durften aber auch leichte Momente erleben, bei denen sie mitsingen konnten und durften. Unvergessliche Momente, ein unvergessliches Konzert.

Mitgliederversammlung im Cafe Auszeit. Neu im Vorstand ist Andreas Pfau, herzlich willkommen 😀. Der neue zweite Vorsitzende heisst Carsten Lüdtge, ansonsten alles wie gehabt. Grosses Dankeschön an unseren Vorstand von unserem Wolfgang Meyer, der sehr gut überschaute und zu würdigen wusste, wieviel Arbeit die vielen Veranstaltungen im letzten und laufenden Jahr waren und sind..

Christine(R)

02.07.2022, 19:01

@ Christine

Vereinstreffen in Hoywoy - Gundermann-Kulturtage in Northeim

Unsere Mini-Ausstellung aus Tübingen über Gundi, den Verein, den Tagebau und den Film kam gut an.
Anders wie in Tübingen standen die Stellwände bei den meisten Konzerten im Veranstaltungsraum. Das sorgte dann dafür, dass es wunderbare kleine Momente gab, in denen Konzertbesucher vor den Stellwänden tanzten und gleichzeitig lasen. Das war wunderschön.
Und es gab einen sehr kleinen älteren Besucher, der bei allen Konzerten dabei war und sich wirklich durch die gesamte Ausstellung las, mit riesigem Interesse, was ein enormer Aufwand ist. Als ich ihm eine CD schenken wollte, sagte er, so was habe er gar nicht. Vielleicht hat er auch kein Internet, das würde sein ungeheures Leseinteresse erklären! Er muß sich vielleicht alles analog erlesen...Smiley...
Auch unser Stand war sehr gut besucht! Carsten, Flora und Jörg sorgten für gute Beratung und dafür, dass es schnell ging, wenn sich jemand zum Kauf entschlossen hatte. Unser Angebot an CDs und Büchern war mal wieder vom Feinsten.

Christine(R)

26.06.2022, 13:43

@ Christine

Vereinstreffen in Hoywoy - Gundermann-Kulturtage in Northeim

Linda und die lauten Bräute bei den Kulturtagen in Northeim. Die junge Generation hat übernommen. Ein grossartiges Konzert mit vielen wunderbaren Gundi-Interpretationen und grossartigen eigenen Liedern mit sehr guten Texten, auch ein sehr schönes von Linda 💖. Die Band hat den Sommer über zahlreiche Gigs, kein Wunder, bei der Spielfreude, dieser guten Laune auf der Bühne, bei soviel schönen Waden eines Barden. Danke auch an Hugo für seine großartige Rede als Auftakt zum "Finale furioso" der Northeimer Gundermann-Kulturtage.

Christine(R)

26.06.2022, 13:19

@ Christine

Vereinstreffen in Hoywoy - Gundermann-Kulturtage in Northeim

Irgendwann dann endlich der stille kleine Moment, als ich Zeit habe, das kleine Video anzuschauen, dass die Kufa von Gundi zu seinem Todestag gepostet hat. Keine Ahnung, wer sich da immer die Mühe macht, aus dem Archiv der Kufa etwas hervorzukramen - ich freue mich da immer schon jedes Jahr drauf. Diesmal trägt Gundi kein Fleischerhemd, sondern ein grünkariertes. Er singt vom zweitbesten Sommer, den er vermutlich gerade hinter sich hat, und es ist sein letzter Herbst, denn es ist 1997, die allererste Hoyschrecke. Er sieht nicht so besonders gesund und glücklich aus, aber ich bin trotzdem froh, ihn wenigstens für einen kleinen Moment ein wenig lebendig sehen zu können, wenn auch nur im Video...

Christine(R)

26.06.2022, 11:58

@ Christine

Gundermann-Kulturtage in Northeim

Hier noch ein Text von Jörg Simon, der mit seiner Frau zusammen regelmäßig die schönen T-Shirts mit Textzeilen von Gundi trägt (dieses Jahr: "Doch du bist leer, ich bin alt. Du willst Meer und ich will..."auf der Brust dann: "Wolltest du nicht noch von der Schippe springen...und ein Liedchen singen)l- also jetzt sein Text:

"Endlich wieder Hoywoy - ich konnte nicht anders und die 1,5h Anfahrt nach Abpfiff unseres Fussballspiels auf mich nehmen...
Pünktlich 15 Uhr kam ich an und der Nachmittag startete mit ruhigen Tönen von Carmen & Hugo im Cafe Auszeit. Welch tolle Liedauswahl, wieviel Herz und Seele im Gitarrenspiel und im Gesang - wie immer so emotionale Gänsehautmomente!
Danach ging es auf der Bühne vor der Kufa nahtlos weiter. Tolle Künstler gestalteten einen abwechslungsreichen Nachmittag mit Gundis Liedern und eigenen Kompositionen. Die Getränke- und Speisenversorgung war wie immer ausgezeichnet.
Den Abschluss des Tages bildete ein Konzert der Fuchstalchaoten. Die sympathische Combo aus Thüringen hab ich schon einige Male erlebt, ihre Interpretationen von Gundis Liedmaterial mit leichtem Geraer Dialekt finde ich klasse. Den Gitarristen ebenso. In der Setliste tauchen auch einige Lieder auf, die sonst nur sehr selten zu hören sind.
Kurz nach 22 Uhr endete das Konzert leider schon - lärmtechnisch in der Innenstadt sicherlich nicht anders machbar. Glücklich und mit vollem Akku (Herz und Seele betreffend) machte ich mich auf den Heimweg durch die ewig langen Wälder Richtung Dresden.
Danke für die tollen Stunden an alle Mitwirkenden auf den Bühnen, an die Kufa und Gundi e.V. Micha und Christine ... schön euch wieder einmal gesehen und gesprochen zu haben.
Nur eins ... die 4 Grad wärmer hinterm Ortsschild hätte es nicht gebraucht 😉. Viele werden es bestimmt nicht verstehen - das ist Hoywoy ... aber nur für uns ❤🙏.

Christine(R)

26.06.2022, 11:13

@ Christine

Gundermann-Kulturtage in Northeim

Vielen Dank an alle, die sich am Bericht von Vereinstreffen und Northeim-Aktionen beteiligt haben! Hier fehlt jetzt natürlich noch ein sehr wichtiges Element!

Offene Bühne in Hoywoy beim Vereinstreffen. Dieses Jahr ist der Andrang natürlich besonders groß. Und unser Vergnügen auch. Es gibt bei jedem Interpreten Lieder, die ganz besonders beeindrucken. Keinen hätten wir missen wollen. Es macht zusätzlich auch viel Spaß, Vergleiche anzustellen, wie hat sich dieser oder jener jetzt entwickelt, wie wird ein Lied von Gundi hier oder dort interpretiert. Und natürlich wird lebhaft mitgesungen. Vielen Dank auch für die Lieder aus eigener Feder, die vorgetragen wurden, für sympathische, warmherzige und spannende Zwischentexte. Blumen für alle Interpreten! Pfeffi hat sie alle schon einzeln aufgeführt!

Christine(R)

26.06.2022, 11:06

@ Doris

Gundermann-Kulturtage in Northeim

Die Fuchstalchaoten zum Vereinstreffen in Hoywoy, auch ein Treffer ins Herz...Wie schon an anderer Stelle gesagt, besondere Situationen verlangen besondere Massnahmen. Über zwei Jahre Pandemie, da kam nur eine Band in Frage, die Gundermann-Interpreten aus Thüringen. Sie konnten leider mit Rücksicht auf die Nachbarschaft nur bis 22 Uhr spielen, aber das Publikum genoss es in vollen Zügen. Die eingerosteten Tanzbeine wurden geschwungen, alle Lieder mitgesungen...und von diesen gab es auch ein paar weniger oft gesungene, einfach eine grossartige Darbietung, Genuss pur!

Doris(R)

25.06.2022, 21:33

@ Christine

Gundermann-Kulturtage in Northeim

In erster Linie danke ich für das herzliche Willkommen im Verein, das ich erleben durfte. Ich habe die Zeit in Northeim so genossen: die großartigen Konzerte und das offene und freundliche Miteinander. Christine hat mir zur Begrüßung die CD von Hugo und Carmen zu Regine Hildebrandt geschenkt. Ich bin völlig begeistert von dieser CD und kann dafür nur tausendmal 'Danke' sagen.
Und alles, was Christine über die Konzerte geschrieben hat, kann ich nur unterstreichen. Der Abend mit Johann, Hugo und Carmen hat tief berührt und mir auch die Tränen in die Augen steigen lassen. 'Linda und die lauten Bräute' waren dann der erfrischende Gegensatz mit Leichtigkeit und Fröhlichkeit. Gut, dass wir danach noch feiern konnten und am nächsten Tag mit der ganzen Freude im Herzen nach Hause gereist sind. Das ist das, was man in dieser Zeit braucht. Also ein Hoch auf Northeim und den großartigen neuen Vorstand!

Pfeffi(R)

25.06.2022, 16:38

@ Christine

Vereinstreffen in Hoywoy - Gundermann-Kulturtage in Northeim

Ich möchte mich hiermit - sicher auch im Namen des Vereins und auch der Kufa - bei den Mitwirkenden der offenen Bühne PENA ganz herzlich bedanken, bei großer Hitze und ohne Honorar ein wunderbares Konzert mit Gundi- und eigenen Songs gegeben zu haben.
Im Einzelnen waren das unser Vereinsmitglied Jörg Bogadtke, dazu Jörg Endesfelder (Berlin/im Duo), Ulli Arnold (Chemnitz), Burghard Schurich (Falkensee), Bernd Pakosch (Meißen), Klaus Beirich (Dresden, im Duo mit Micha Worf, Jena) und Sascha Hollick (Grüngräbchen).
Nicht zu vergessen natürlich Pille an der Technik und die fleißigen Vereinsmitglieder am Grill und am CD-Stand.

Christine(R)

24.06.2022, 20:40

@ Christine

Vereinstreffen in Hoywoy - Gundermann-Kulturtage in Northeim

Vielen Dank auch an unser neues Vereinsmitglied Doris, die mir so tapfer geholfen hat nach dem letzten Konzert die Mini-Ausstellung abzustecken! Wie schön, dass wir noch so lange auf dem Marktplatz sitzen und reden konnten, obwohl wir für die Restaurantbetreiber eine echte Herausforderung waren...

Christine(R)

24.06.2022, 19:42

@ Christine

Vereinstreffen in Hoywoy - Gundermann-Kulturtage in Northeim

Eine einzigartig schöne Premiere. Es war, als würde man zwei Teile zusammenfügen, die jedes für sich genommen schon so grossartig sind, aber zusammen sind sie nochmal so viel eindrucksvoller. Obwohl man doch dachte, intensiver, schöner, trauriger geht es gar nicht. Erstmalig traten Johan Meijer, Carmen Orlet und Hugo Dietrich gemeinsam auf, im Foyer der Stadthalle am letzten Montag bei den Gundermann Kulturtagen in Northeim. Sie trafen mit ihrem wunderschönen Gesang, auch a capella 💖, mit Liedern auf holländisch, plattdeutsch, tschechisch die Zuhörer mitten ins Herz...was ein Geschenk, dieses Konzert! Die Darbietungen waren so intensiv, dass es auch lange und anhaltend Tränen gab. Brecht und vor allem der Brief einer Mutter an ihren Mann im Krieg ....Auch der KufaChef Uwe Proksch und seine Frau Sabine waren unter den Zuhörern, ebenso unser neues Mitglied Doris 💖.

Christine(R)

24.06.2022, 19:02

@ Christine

Vereinstreffen in Hoywoy - Gundermann-Kulturtage in Northeim

Gundermann und andere Lieder vor einer riesigen Gruppe lern- und geistigbehinderter Jugendlicher in einer grossen Werkstatt in Northeim. Unvergessliche Momente, grossartig die ehrlichen und direkten Reaktionen der Zuhörer (ein Schlag in die Fresse 😮, Kuchen nach der Veranstaltung 😍) und die liebevollen und sympathischen Zwischentexte von Carmen, ihr wunderschöner Gesang, ihre musiktherapeutische Kompetenz, die phantastische Begleitung von Hugo. Einzigartig schön! 🎶💖. Danke, dass wir da mit dabei sein durften! Und ich liebe Marvins Eltern, die in der Pubertät nicht nur streng sind, sondern auch so riechen... 😉

Christine(R)

24.06.2022, 19:00

@ Christine

Vereinstreffen in Hoywoy - Gundermann-Kulturtage in Northeim

Die Sommersonnenwende ist da, und Northeim ehrt Gundi zu seinem Todestag mit den Gundermann Kulturtagen. Musiker, Interpreten, Gefährten von Gundermann, Fans aus Ost und West standen um den Gingkobaum, der ihm zu Ehren gepflanzt wurde. Eigentlich wollte Harald März nur ein Foto von allen Teilnehmern, aber nach dem Foto unterhielten sich alle so angeregt, kamen gar nicht wieder fort, schwätzten sich fest und freuten sich auf Linda und die lauten Bräute, die in der Stadthalle schon beim Soundcheck waren. Ich glaube, es hätte ihm gefallen, dieser Moment...💖 Gundi, du fehlst, es wäre so schön, du könntest dabei sein!

Christine(R)

24.06.2022, 18:38

@ Christine

Vereinstreffen in Hoywoy - Gundermann-Kulturtage in Northeim

Habt ihr noch besondere Erlebnisse vom Vereinstreffen, von den Konzerten...weitere Berichte folgen, denn es waren ja noch laaaange nicht alle Konzerte! Lasst uns per kleiner Schnipsel von den wunderschönen Tagen berichten.

Christine(R)

24.06.2022, 18:37

@ Christine

Vereinstreffen in Hoywoy - Gundermann-Kulturtage in Northeim

Standing ovations bei der Seilschaft! Ein wunderbarer Auftritt mit vertrauten Gundermann Liedern und neuen inzwischen auch schon vertrauten Seilschaftsliedern 💖 bei den Gundermann Kulturtagen in Northeim. In der Delegation aus Hoywoy ist der dortige OB und fast unser gesamter Vorstand, unsere erste Vorsitzende Flora Pilz, der frisch gebackene 2.Vorsitzende Carsten Lüdtge, Kassenwart Jörg Hauswald, ausserdem der Liedermacher Johan Meijer. Und natürlich KulturfabrikChef Uwe Proksch und seine Frau Sabine. Carmen Orlet und Hugo Dietrich traten schon Sonntagmittag schon im Theater der Nacht in Northeim auf, einem ganz besonderen Ort. Der Tübinger MiniAbleger zeigte seine MiniAusstellung zu Gundermann mit Specialseiten zum Film, zum Tagebau, zu Vereinsaktivitäten und mit Bildern von der Seilschaft und anderen Gundermann Interpreten. Danke an die Seilschaft und ihr Management für die Vermittlung des Kontakts. ⚘Und an Harald März, Gundermann Aktivist vor Ort für seine riesiges Engagement für Gundermann!

zurück zum Board
Thread-Ansicht  Mix-Ansicht  Reihenfolge
5788 Postings in 1207 Threads, 335 registrierte User, 85 User online (0 reg., 85 Gäste)
Gundi-Forum | Kontakt
{RSS-FEED}powered by my little forum