zur Startseite gundi.de

Gundi-Forum

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurück zum Board
Thread-Ansicht  Mix-Ansicht  Reihenfolge
Theresa

18.03.2007, 18:00
 

Löschen dieser Beiträge (allgemein)

Irgendwie müsste mal jemand diese komischen unnützigen und sinnlosen Beiträge hier löschen! Diese Leute müssen doch nich ganz durchsehen, meinen, sie müssen ihre komischen Werbe- und Angebot- Beiträge überall verteilen! :no:

doro(R)

Homepage E-Mail

Frankenthal/Pfalz,
18.03.2007, 20:33

@ Theresa

Löschen dieser Beiträge

Hallo Theresa,

diese Spam-Einträge werden von Automatismen vorgenommen, die in der letzten Zeit ziemlich beliebt geworden sind.( = Bots > automatisch ablaufende Programme, die nach Möglichkeiten auf Foren suchen, Beiträge zu platzieren)

Nachdem Spam-Mails mittlerweile in einigen Ländern unter empfindliche Strafen gestellt wurden, suchen die Spams nun die Gästebücher und Foren heim, was auch schon dazu geführt hat, daß einige Seiten geschlossen wurden

Leider ist es mittlerweile eine Unsitte geworden, die ehemals gut gemeinten Möglichkeiten im Internet (E-Mail, Gästebuch, Foren usw.) negativ auszunutzen und damit verschwindet immer häufiger die früher offene Struktur des Internet. Unser Liedermacher-Forum ist davon leider auch betroffen gewesen. Es gibt nur noch wenige Forenbereiche, in denen nicht eingeloggte Besucher Beiträge posten können, weil normalerweis ein User des Forums auf der Seite keine Finanzanlagen im Ausland oder z.B. auch Potenzpillen zum Kauf anbieten würde ;-)

Eine weitere Möglichkeit wäre z.B., dass jeder vor dem Absenden seines Beitrags eine Zahlen- und Ziffernfolge in ein Feld eintippen muss, die ihm per Zufallsgenerator vom System angeboten wird. Sollte dieser Code nicht eingegeben werden, wird eine entsprechende Meldung ausgegeben und der Beitrag kann nicht übernommen werden. Dies ist mittlerweile eine sehr gängige Methode den Spam-Müll auszuschalten. Keine Ahnung was diesem Forum da für technische Möglichkeiten zur Verfügung stehen??

Es sieht halt tatsächlich nicht sehr einladend aus, wenn alles „verspamt“ ist und ärgert den Besucher noch dazu! :no:

Gruß Doro

nils

18.03.2007, 21:41

@ doro

was tun gegen spam?

» Keine Ahnung was diesem Forum da für technische
» Möglichkeiten zur Verfügung stehen??

für englisch-kenner gibts da was zum thema spam in my-little-forum:
http://www.mylittlehomepage.net/forum/forum_entry.php?id=4264

da steht unter anderem folgendes:

> there is both CAPTCHA and a bad-word list.
> I use both and there is nearly no spam coming through.
> The most secure alternative is to restrict posting
> to registered users only.

bleibt die frage: wird hier eins von beiden oder
sogar beides genutzt? scheinbar nicht. oder?

gruß

nils

nils

18.03.2007, 21:44

@ nils

ps

meine frage, was hier genutzt wird, bezieht sich
natürlich auf die passage:

> there is both CAPTCHA and a bad-word list.

denn die variante, nur registrierte nutzer postings
schreiben zu lassen, wird ja offensichtlich nicht
genutzt.

gb(R)

Homepage E-Mail

18.03.2007, 23:58

@ nils

was tun gegen spam?

» > there is both CAPTCHA and a bad-word list.
» bleibt die frage: wird hier eins von beiden oder
» sogar beides genutzt? scheinbar nicht. oder?

Nein. Und das ist auch gut so.[tm]

Bei der Installation der Forumsoftware haben wir uns bewusst gegen Captchas entschieden, weil die schon für Sehende schwer zu entziffern sind; Blinde aber von der Nutzung völlig ausschließen würden. Und wir wollen schließlich niemanden von der Teilnahme am Forum ausschließen.

Zum anderen bieten Captchas keinen wirklichen Schutz gegen Spam; sie sind für Spam-Bots kinderleicht zu knacken. (Siehe http://forum.de.selfhtml.org/archiv/2006/12/t142924/#m928436 und dortige Links.)

Es ist auch nicht möglich, eine Blacklist von Wörtern zu erstellen, die nur in Spams vorkommen, nicht aber in sinnvollen Forumbeiträgen. Schon gar unmöglich ist eine vollständige Blacklist, die sämtliche Spams ausfiltert.

Auch hier gilt also: eher ärgerlich für Nutzer als wirksam gegen Spam.

Ich habe die IP-Adresse 202.83.212.41, unter der ein Spam-Bot wiederholt seinen Kot abgelassen hat, von der Teilnahme am Forum ausgeschlossen; hoffe, dass das keinen menschlichen Nutzer trifft.

Gunnar

---
Wenn der Faschismus wiederkehrt, wird er nicht sagen: „Hallo, ich bin der Faschismus.“ Er wird sagen: „Hört auf zu zählen! Ich habe gewonnen!“

nils

19.03.2007, 00:20

@ gb

captchas nein, blacklist ja

hallo gunnar,

» Bei der Installation der Forumsoftware haben wir uns
» bewusst gegen Captchas entschieden, weil die schon für
» Sehende schwer zu entziffern sind; Blinde aber von der
» Nutzung völlig ausschließen würden. Und wir wollen
» schließlich niemanden von der Teilnahme am Forum ausschließen.

blinde ausschließen ist natürlich keine lösung.
insofern scheidet die variante tatsächlich aus.

» Es ist auch nicht möglich, eine Blacklist von Wörtern zu
» erstellen, die nur in Spams vorkommen, nicht aber in sinnvollen
» Forumbeiträgen. Schon gar unmöglich ist eine vollständige
» Blacklist, die sämtliche Spams ausfiltert.

eine vollständige blacklist ist unmöglich. das seh ich
auch so. aber bestimmte worte kann man schon in eine
blackliste aufnehmen. ich zumindest kann auf worte wie
viagra, analsex und ähnliches im gundi-forum gut verzichten.
und das würde spam zumindest etwas reduzieren.

gruß

nils

nils

19.03.2007, 00:27

@ nils

was ist captcha?

http://de.wikipedia.org/wiki/Captcha

erklärt ganz gut, was ein captcha ist.
an den beispielen ist auch zu sehen,
warum captchas meist nicht barrierefrei
sind.

gruß

nils

zurück zum Board
Thread-Ansicht  Mix-Ansicht  Reihenfolge
5239 Postings in 1105 Threads, 282 registrierte User, 75 User online (0 reg., 75 Gäste)
Gundi-Forum | Kontakt
{RSS-FEED}powered by my little forum