zur Startseite gundi.de

Gundi-Forum

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurück zum Board
Thread-Ansicht  Mix-Ansicht  Reihenfolge
weitblick(R)

06.07.2014, 12:56
 

Neue webradio-Sendereihe (Gundermann)

GUNDERMANN-Pflege im Webradio
Seit Anfang Juni 2014 gibt es die neue Livestream-Sendung
„ H ö r g e n u s s „ .
Hörgenuss möchte empfehlenswerte Musik von Qualität, querbeet durch Genres, Zeiten und Länder vorstellen sowie Hinweise auf kulturelle Ereignisse inner- und außerhalb unserer Region geben: Tips für kommende Veranstaltungen, Konzertberichte, Filmempfehlungen u.a.
Außerdem erhält man interessante Infos über Songs und Interpreten.
Der Pflege deutschsprachiger Musik wird besonders Beachtung geschenkt, so auch den Liedern von Gundi, von denen einige bereits in den ersten beiden Sendungen laufen.
Gestalter und Moderator ist Frank Jähne vom Dronte-Theater Zittau, selbst langjährig als Organisator und Akteur in der Kulturszene tätig.
Hörgenuss immer montags 19 Uhr beim SAEK Görlitz, webradio-livestream. Von jeder Sendung laufen ca. 4 Wiederholungen. Die jeweils aktuellen Termine gibt es vor jeder Sendung.
Meinungen und Anregungen über saek-facebook und an die mails goerlitz@saek.de oder torero60@web.de
(Aus rechtlichen Gründen kann die Sendung nicht nachgehört werden)

wmeyer(R)

06.07.2014, 23:47

@ weitblick

Wege zum Hörgenuß

Lieber weitblick,

vielen Dank für die öffentliche Information. Als Besucher des Vereinstreffens war ich schon etwas früher auf die Spur gebracht und konnte so bereits in die beiden ersten Sendungen reinhören. Ich fand sie interessant - sowohl was die breit angelegte Musikauswahl als auch die zusätzlichen bzw. hinweisenden Informationen betrifft.

Hier als Ergänzung die Links zur SAEK-Webseite und zum SAEK-Radiostream.

Ich wünsche dem Team weiterhin großen Spaß beim Produzieren und viele HörerInnen mit Hörgenuß : -)

Herzliche Grüße
Wolfgang
(dessen Augen zunehmend weniger weit klar blicken können)

---
So eigensinnig widersprechend ist der Mensch: zu seinem Vorteil will er keine Nötigung, zu seinem Schaden leidet er jeden Zwang. (Johann Wolfgang von Goethe)

In der Natur gibt es weder Belohnungen noch Strafen. Es gibt Folgen.
(Robert Green Ingersoll)

zurück zum Board
Thread-Ansicht  Mix-Ansicht  Reihenfolge
5788 Postings in 1207 Threads, 335 registrierte User, 83 User online (0 reg., 83 Gäste)
Gundi-Forum | Kontakt
{RSS-FEED}powered by my little forum