zur Startseite gundi.de

Gundi-Forum

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurück zum Board
Thread-Ansicht  Mix-Ansicht  Reihenfolge
hop(R)

22.06.2014, 17:51
 

Werkstücke III (Gundermann)

Moin,

folgende Frage an alle Gundermann-Experten. Ich beschäftige mich derzeit mit Werkstücke III. Dabei interessiert mich besonders, welche Anleihen unser lieber Gundi bei anderen Musikern gemacht hat, das Booklet der CD gibt ja auch einige Hinweise darauf - aber leider keine eindeutige Auflösung.

Derzeit bin ich noch bei der ersten der beiden CDs mitten in der Detektivarbeit. Folgendes Zwischenergebnis:

Es gibt vier - ich nenne sie einfach mal so - Covers auf der 1. CD:

Hey Bruder sag mir - Komposition von Steeleye Span
Rastatt (Hey du Leutnant) - Komposition von Kate Bush
Cuba - Komposition von Bruce Cockburn
Wo bleiben wir - Komposition von Tom Waits

Dabei sind mir leider nur die beiden letztgenannten Lieder klar: Cuba heisst im Original "Nicaragua", Wo bleiben wir im Original "Downtown Train". So weit, so gut.

Bei Steeleye Span und Kate Bush ist es mir jedoch bisher nicht gelungen, die Originaltitel zu identifizieren, daher bin ich froh, dieses Forum gefunden zu haben, wo es hoffentlich die richtigen Gundi-Experten gibt, die mir bei meiner Recherche behilflich sein können.

Das wäre total lieb, wenn ich von euch Antworten bekommen könnte!

Viele Grü0e, hop

Reimar(R)

E-Mail

Dresden,
22.06.2014, 21:15

@ hop

Werkstücke III

Hallo hop,
meines Wissens haben Steeleye Span traditionelle Stücke in einem rockigen Folkstil gespielt (keine eigenen Kompositionen).
Einer dieser Titel heißt "Cam ye o' frae France" (ein schottisches Lied aus der Zeit der Jakobitenaufstände, 18. Jahrhundert) und lässt sich recht sicher als Vorlage zu "Rastatt" ausmachen.
Siehe auch hier.
Woher die Angabe Kate Bush kommt, weiß ich nicht.

Übrigens findet sich bei Steeleye Span auch die Vorlage zu Gundis Hochzeitslied, guckt du hier.
Gruß, Reimar

hop(R)

22.06.2014, 22:15

@ Reimar

Werkstücke III

» Hallo hop,
» meines Wissens haben Steeleye Span traditionelle Stücke in einem rockigen
» Folkstil gespielt (keine eigenen Kompositionen).
» Einer dieser Titel heißt "Cam ye o' frae France" (ein schottisches Lied aus
» der Zeit der Jakobitenaufstände, 18. Jahrhundert) und lässt sich recht
» sicher als Vorlage zu "Rastatt" ausmachen.
» Siehe auch hier.
» Woher die Angabe Kate Bush kommt, weiß ich nicht.
»
» Übrigens findet sich bei Steeleye Span auch die Vorlage zu Gundis
» Hochzeitslied, guckt du
» hier.
» Gruß, Reimar

Ja schön, danke dir! Wenn gleich du sicher "Hey Bruder sag mir" meintest, so passt dann wieder der Bezug.

"Cam ye o' frae France", das war auch meine Vermutung. Nach mehrmaligem hinhören waren (meine Frau und ich) jedoch nicht abschliessend sicher, ob es das wirklich ist. Aber wie du schon sagst, das wird es dann wohl sein, viel Anderes kommt nicht in Frage.

Falls noch jemand die Antwort zu "Rastatt (Hey du Leutnant)", als Komposition von Kate Bush kennt, das wäre wirklich traumhaft. Das erscheint mir auch die schwierigere Frage, da habe ich auch bisher keinen Anhaltspunkt gefunden:

Wie heisst das Original von Kate Bush?

Merci,
hop

Reimar(R)

E-Mail

Dresden,
22.06.2014, 22:34

@ hop

Werkstücke III

Hallo hop,
die Vorlage zu "Hey Bruder sag mir" weiß ich nicht.
"Cam ye o' frae France" ist natürlich die Vorlage zu "Rastatt" !!!
Hast Du überhaupt nicht hingehört?!
Entsetzte Grüße
vom Reimar

hop(R)

22.06.2014, 22:54

@ Reimar

Werkstücke III

» Hallo hop,
» die Vorlage zu "Hey Bruder sag mir" weiß ich nicht.
» "Cam ye o' frae France" ist natürlich die Vorlage zu "Rastatt" !!!
» Hast Du überhaupt nicht hingehört?!
» Entsetzte Grüße
» vom Reimar

Du hast recht, das bessere hinhören hätte mir geholfen. Fakt ist jedoch, dass das Werkstücke III-Booklet von Buschfunk dann für den Popo ist, weil es da definitiv anders und somit falsch steht.

Das bietet Raum für Spekulation, vielleicht haben die Leute bei Buschfunk hier schlicht Rastatt und Hey Bruder sag mir vertauscht. Ich werde mich mal weiter durch Kate Bushs Alben hören, mal sehen.

wmeyer(R)

23.06.2014, 01:21

@ hop

Werkstücke III

Guten Morgen hop,

erst mal schön, daß Du Dich für Gerhard Gundermann interessierst.

Ich verstehe Deine Irritationen. Mir scheint, bei Buschfunk (und nicht nur dort) wird manchmal beim Lektorat gespart - vielleicht aus Termingründen. ("Werkstücke III" erschien zum 50. Geburtstag von Gundi.)

Deshalb aber das ganze Booklet zu verwerfen halte ich für sehr kühn - nicht zuletzt wegen der eigenen "Unzulänglichkeiten" (siehe das Reagieren auf die Hinweise von Reimar). Ist vielleicht Deiner Jugend oder dem "Zeitgeist" geschuldet. Es gibt da ein Wort aus der Bibel, in dem vom Splitter im Auge des anderen und dem Balken im eigenen die Rede ist ...

Was ein Vertauschen betrifft, nehme ich an, die Titelreihenfolge wurde noch einmal verändert und dann nicht korrekt nachgepflegt. Allerdings - eine Melodie wie bei "Hey Bruder sag mir" kann ich mir von Kate Bush nicht vorstellen. Aber Irren ist menschlich.

Falls Du noch weitersuchst: "Fare Well, Angelina" ist zwar in der Joan Baez-Version wohl am bekanntesten, trotzdem ein Bob Dylan-Song. Der weiterhin angeführten Curtis Mayfield-Spur bin ich noch nicht gefolgt.

Viele Grüße
und Gute Nacht
Wolfgang

---
So eigensinnig widersprechend ist der Mensch: zu seinem Vorteil will er keine Nötigung, zu seinem Schaden leidet er jeden Zwang. (Johann Wolfgang von Goethe)

In der Natur gibt es weder Belohnungen noch Strafen. Es gibt Folgen.
(Robert Green Ingersoll)

hop(R)

27.06.2014, 00:00

@ wmeyer

Werkstücke III

» Guten Morgen hop,
»
» erst mal schön, daß Du Dich für Gerhard Gundermann interessierst.
»
» Ich verstehe Deine Irritationen. Mir scheint, bei Buschfunk (und nicht nur
» dort) wird manchmal beim Lektorat gespart - vielleicht aus Termingründen.
» ("Werkstücke III" erschien zum 50. Geburtstag von Gundi.)
»
» Deshalb aber das ganze Booklet zu verwerfen halte ich für sehr kühn - nicht
» zuletzt wegen der eigenen "Unzulänglichkeiten" (siehe das Reagieren auf die
» Hinweise von Reimar). Ist vielleicht Deiner Jugend oder dem "Zeitgeist"
» geschuldet. Es gibt da ein Wort aus der Bibel, in dem vom Splitter im Auge
» des anderen und dem Balken im eigenen die Rede ist ...

Lieber Wolfgang,

offen gesagt finde ich deine Bemerkungen reichlich neben der Sache. Wie du sicher erkannt hast, ist das Booklet von Werkstücke III - ich sage es einfach mal freundlich - so wie es nunmal ist. Das hat sich nach intensiver Recherche und persönlicher Rücksprache und Korrespondenz mit Buschfunk in den letzten Tagen leider bestätigt. Mir deswegen "Unzulänglichkeiten" nahezulegen, schlicht weil ich mich zunächst auf das geschriebene Wort in dem Booklet verlassen habe und somit Reimars freundliche Antwort fehlgedeutet habe, empfinde ich in Verbindung mit Mutmaßungen über mein Alter persönlich degradierend.

Vielleicht überlegst du dir mal, was du so vom Stapel lässt - gerade als Administrator in diesem Forum hast du eine besondere Verpflichtung dazu.

» Was ein Vertauschen betrifft, nehme ich an, die Titelreihenfolge wurde noch
» einmal verändert und dann nicht korrekt nachgepflegt.

Das halte ich für eine sehr wahrscheinliche Ursache oder Teilursache.

» Allerdings - eine Melodie wie bei "Hey Bruder sag mir" kann ich mir von Kate Bush nicht
» vorstellen. Aber Irren ist menschlich.

» Falls Du noch weitersuchst: "Fare Well, Angelina" ist zwar in der Joan
» Baez-Version wohl am bekanntesten, trotzdem ein Bob Dylan-Song.

Bob Dylan hat dieses Lied komponiert und getextet. Die Erstveröffentlichung ist von Joan Baez.

» Der weiterhin angeführten Curtis Mayfield-Spur bin ich noch nicht gefolgt.

» Viele Grüße
» und Gute Nacht
» Wolfgang

wmeyer(R)

27.06.2014, 01:13

@ hop

Werkstücke III

Guten Morgen hop,

» offen gesagt finde ich deine Bemerkungen reichlich neben der Sache.

ja, ich gebe zu, daß ich überreagiert habe. Für diesen Teil bitte ich Dich um Verzeihung.

Ich bin mit zunehmendem Alter aber ebenfalls zunehmend genervt von Leuten, für die immer die Anderen die Fehler machen und die sich selbst offenbar für unfehlbar halten. Und das _ganze_ Booklet als - ich sage mal - unbrauchbar einzustufen, hatte für mich diesen Unterton. Ich hätte aber besser erst einmal drüber geschlafen ...

Ja, das Booklet ist, wie es ist - und es ist leider nicht rundum gut. Unglücklich z. B. auch die Anordnung, wenn man den Quellverweisen folgen möchte. Aber es sind viele Texte drin, ein Nachwort und reichlich Angaben zu anderen Veröffentlichungen.

» Vielleicht überlegst du dir mal, was du so vom Stapel lässt - gerade als
» Administrator in diesem Forum hast du eine besondere Verpflichtung dazu.

Ich weiß. Meist gelingt es - vielleicht magst Du im Stapel nachgucken ...

» » Falls Du noch weitersuchst: "Fare Well, Angelina" ist zwar in der Joan
» » Baez-Version wohl am bekanntesten, trotzdem ein Bob Dylan-Song.
»
» Bob Dylan hat dieses Lied komponiert und getextet. Die Erstveröffentlichung
» ist von Joan Baez.

Laut Wikipedia war es bei ihm jeweils für die Alben "Another Side of Bob Dylan" und später "Bringing It All Back Home" vorgesehen, aber dann doch aussortiert worden. Wie ich übrigens sah, wird es "Farewell, Angelina" geschrieben.

» » Der weiterhin angeführten Curtis Mayfield-Spur bin ich noch nicht
» » gefolgt.

Da bin ich inzwischen weiter. Es handelt sich (vermutlich) um sein "People Get Ready". Gundis Pendant dazu ist "Gehn oder bleiben" ("Ist es Zeit zu gehn, ist es Zeit zu bleiben" - diese Benennungen sind jetzt von mir gewählt und unverbürgt). Das Stück findet sich nicht auf "Torero", aber als Beginn des 4. Tracks von "Oma Else".

Danke auf jeden Fall, daß Du Dich wieder gemeldet hast.

Mit wirklich freundlichen Grüßen
Wolfgang

---
So eigensinnig widersprechend ist der Mensch: zu seinem Vorteil will er keine Nötigung, zu seinem Schaden leidet er jeden Zwang. (Johann Wolfgang von Goethe)

In der Natur gibt es weder Belohnungen noch Strafen. Es gibt Folgen.
(Robert Green Ingersoll)

hop(R)

27.06.2014, 10:52

@ wmeyer

Werkstücke III

Hallo Wolfgang,

kein Thema.

Um auf das Thema Covers mal weitgehend einen Deckel draufzumachen, hier das Ergebnis meiner Recherchen. Noch nicht eingeschlossen sind Gundermanns Veröffentlichungen Oma Else, Unplugged mit Silly und Auswahl I, da mir diese noch nicht vorliegen. Kommt aber früher oder später.

Bis dahin halte ich es mit Maybrit Illner: "Viel Spaß beim Vermehren der gewonnenen Einsichten". :-)


Einsame Spitze

Titel 8 - Alle oder keiner (Rockin' In The Free World) - Neil Young


Engel über dem Revier

Titel 10 - Vater (Baker Baker) - Tori Amos
Titel 12 - Fliegender Fisch II (Fliegender Fisch) - Silly


Krams - Das letzte Konzert

CD 1, Titel 13 - Vater (Baker Baker) - Tori Amos
CD 1, Titel 17 - Atlantic City - Bruce Springsteen

CD 2, Titel 1 - Wo bleiben wir (Downtown Train) - Tom Waits
CD 2, Titel 2 - Christiane (As Tears Go By) - Marianne Faithfull
CD 2, Titel 7 - War dein Freund (Downbound Train) - Bruce Springsteen
CD 2, Titel 18 - In der Nachbarschaft (In The Neighborhood) - Tom Waits
CD 2, Titel 19 - Fliegender Fisch II (Fliegender Fisch) - Silly


Live - Stücke I

Titel 2 - Steinland (Badlands) - Bruce Springsteen
Titel 10 - Alle oder keiner (Rockin' In The Free World) - Neil Young
Titel 11 - Helpless - Crosby, Stills, Nash & Young


Werkstücke II

Titel 6 - Cuba (Nicaragua) - Bruce Cockburn
Titel 10 - Old Dixie Down (The Night They Drove Old Dixie Down) - The Band
Titel 11 - Wo bleiben wir (Downtown Train) - Tom Waits
Titel 12 - Steinland (Badlands) - Bruce Springsteen
Titel 13 - Für C. (People Get Ready) - The Impressions
Titel 15 - Rocket Launcher (If I Had A Rocket Launcher) - Bruce Cockburn
Titel 17 - Europa (Racing In The Street) - Bruce Springsteen


Werkstücke III (Torero)

CD 1, Titel 9 - Rastatt (Hey du Leutnant) (Cam ye o'er frae France) - Traditionell
CD 1, Titel 13 - Cuba (Nicaragua) - Bruce Cockburn
CD 1, Titel 14 - Vater (Baker Baker) - Tori Amos
CD 1, Titel 16 - Wo bleiben wir (Downtown Train) - Tom Waits

CD 2, Titel 9 - Angelina (Farewell Angelina) - Joan Baez
CD 2, Titel 16 - Feuerwasser (Fire) - Robert Gordon
CD 2, Titel 18 - Hoy Woy II (My Hometown) - Bruce Springsteen
CD 2, Titel 21 - Fliegender Fisch II (Fliegender Fisch) - Silly

Reimar(R)

E-Mail

Dresden,
27.06.2014, 21:44

@ hop

Werkstücke III

Hallo hop,
schön, dass die aufkeimende Verstimmung mit Wolfgang gleich wieder beigelegt werden konnte.
Zumal ich oft sehr dankbar für Wolfgangs Beiträge bin, da sie in der Regel sehr weise und versöhnlich sind - das musste ich jetzt mal loswerden :-)

Zum Thema Koffer-Versionen (wie Gundi sie nannte):
Ich hatte angenommen, Du bist auf der Suche nach den Komponisten und nicht nach Interpreten (das wäre ja oft nicht eindeutig).
Schließlich ist die Komposition ja auch die Urheberangabe, die auf CDs normalerweise angeführt wird.
In diesem Sinne gehört zu "Farewell Angelina" der Name Bob Dylan, zu "Christiane" (As tears go by) dann eben Jagger/Richards/Oldham und zu "Für C. / Gehn oder bleiben" (People get ready) Curtis Mayfield (Danke, Wolfgang, für diese Entdeckung!).
Und "Feuerwasser" (Fire) ist dann von Springsteen.
"Fliegender Fisch II" ist kein Cover in diesem Sinne sondern eine Gundermann-Komposition.

In Deiner Liste fehlen mir noch "Männer und Frauen" (Dni, ktorych nie znamy) von Jan Kanty Pawluskiewicz (bekannt durch die Gruppe Anawa mit Marek Grechuta, auch mit Demmlers deutscher Version) und "So wird es Tag" (Solo le pido a dios) von León Gieco.

Ansonsten finden sich in alten Bootlegs noch manche interessante Cover, z.B. "Brigitta" auf die Melodie von Billy Joels "Downeaster Alexa" oder "Honky Tonk Woman" auf die Stones-Melodie (Jagger/Richards), auf die es ursprünglich wahrscheinlich auch getextet war.
Ganz zu schweigen von den vielen Beatles- und Stones-Anleihen (u.a.) zu Feuerstein-Zeiten.

Ich bin ja immer noch gespannt, ob mal jemand eine Vorlage zu "Es kommt der Tag" findet - das klingt irgendwie auch, als ob man es woanders her kennt ...

Reimar(R)

E-Mail

Dresden,
27.06.2014, 21:55

@ Reimar

Werkstücke III

Zu "Rastatt" (Cam ye o'er frae France) sei noch angemerkt, dass Gundi in seiner Version eine faszinierende Reim-Struktur geschaffen hat, die es so im Original nicht gibt.

hop(R)

27.06.2014, 22:46

@ Reimar

Werkstücke III

» Hallo hop,
» schön, dass die aufkeimende Verstimmung mit Wolfgang gleich wieder
» beigelegt werden konnte.
» Zumal ich oft sehr dankbar für Wolfgangs Beiträge bin, da sie in der Regel
» sehr weise und versöhnlich sind - das musste ich jetzt mal loswerden :-)

:-)

» Zum Thema Koffer-Versionen (wie Gundi sie nannte):
» Ich hatte angenommen, Du bist auf der Suche nach den Komponisten und nicht
» nach Interpreten (das wäre ja oft nicht eindeutig).
» Schließlich ist die Komposition ja auch die Urheberangabe, die auf CDs
» normalerweise angeführt wird.

Für mich und für viele andere stellt sich oftmals die Frage: Wer hat das Original dieses Titels zuerst veröffentlicht? Das ist mein Fokus.

» In diesem Sinne gehört zu "Farewell Angelina" der Name Bob Dylan, zu
» "Christiane" (As tears go by) dann eben Jagger/Richards/Oldham und zu "Für
» C. / Gehn oder bleiben" (People get ready) Curtis Mayfield (Danke,
» Wolfgang, für diese Entdeckung!).
» Und "Feuerwasser" (Fire) ist dann von Springsteen.
» "Fliegender Fisch II" ist kein Cover in diesem Sinne sondern eine
» Gundermann-Komposition.

Meiner Ansicht nach handelt es sich bei Fliegender Fisch um ein Cover, da es erstmals von Silly veröffentlicht wurde. Doch hat Gundi in seiner eigenen Version das ein oder andere verändert, insofern kann ich durchaus verstehen, das man dazu eine andere Ansicht hat.

» In Deiner Liste fehlen mir noch "Männer und Frauen" (Dni, ktorych nie
» znamy) von Jan Kanty Pawluskiewicz (bekannt durch die Gruppe Anawa mit
» Marek Grechuta, auch mit Demmlers deutscher Version) und "So wird es Tag"
» (Solo le pido a dios) von León Gieco.

DANKE dir für diese Informationen - habe ich sogleich meiner Liste hinzugefügt. Leider kann ich mein Posting oben nicht mehr editieren, um die Liste zu aktualisieren.

Man könnte ja - wenn wir alle das wollen und Interesse hätten - diese Liste nehmen und um eine Zeile Komponist und Texter ergänzen. Diese könnte man dann in einen eigenen Thread überführen und einfrieren, und, falls einmal neue Erkenntnisse auftauchen, ergänzen. Z. B. durch Wolfgang.

Vielleicht wäre das dann auch etwas für die Gundermann-Sammlung?

» Ansonsten finden sich in alten Bootlegs noch manche interessante Cover,
» z.B. "Brigitta" auf die Melodie von Billy Joels "Downeaster Alexa" oder
» "Honky Tonk Woman" auf die Stones-Melodie (Jagger/Richards), auf die es
» ursprünglich wahrscheinlich auch getextet war.
» Ganz zu schweigen von den vielen Beatles- und Stones-Anleihen (u.a.) zu
» Feuerstein-Zeiten.
»
» Ich bin ja immer noch gespannt, ob mal jemand eine Vorlage zu "Es kommt der
» Tag" findet - das klingt irgendwie auch, als ob man es woanders her kennt
» ...

Eines kann ich vielleicht noch beitragen, habe es aber in der Liste bewusst weggelassen, da es sich um kein Cover handelt. Höre dir einfach mal Hoy Woy an und danach "Eagle" von ABBA... (!) :-)

Reimar(R)

E-Mail

Dresden,
28.06.2014, 11:32

@ hop

Werkstücke III

Zu "Gehn oder bleiben (Für C.)":
Es ist recht wahrscheinlich, dass Gundi "Peolple get ready" in der Version von Rod Stewart (mit Jeff Beck) zur Vorlage hatte.
Dort findet sich nämlich die Melodie, die Gundi zwischen den Strophen summt, als Gitarrenlinie.
Vielleicht ist er ja auch über Rod Stewart auf den ein oder anderen Tom-Waits-Song (z.B. Downtown train) gestoßen.

Jan(R)

E-Mail

10.07.2014, 15:34

@ hop

Werkstücke III

» Meiner Ansicht nach handelt es sich bei Fliegender Fisch um ein Cover, da
» es erstmals von Silly veröffentlicht wurde. Doch hat Gundi in seiner
» eigenen Version das ein oder andere verändert, insofern kann ich durchaus
» verstehen, das man dazu eine andere Ansicht hat.

"Fliegender Fisch" ist ein Stück von Gundi, denk ich, das von Silly interpretiert wurde. Wahrscheinlich ist dir bekannt, daß Gundi und Silly in dieser Zeit ziemlich intensiv zusammengearbeitet haben. Die Texte auf "Februar" stammen zu einem großen Teil von Gundi.

"Fliegender Fisch" ist im Liederbuch auf 1988 datiert, Text und Komposition Gundi. Silly brachte das Stück auf "Hurensöhne" 1993 heraus. Aber auch da wird Gundermann als Texter genannt, z.B. hier: http://www.trish.de/silly/hurensoehne/hurensoehne.html . m.E. kann man das nur so deuten, daß Silly hier ein Gundermann-Stück singt.

Reimar(R)

E-Mail

Dresden,
11.07.2014, 11:30

@ Jan

Werkstücke III

Es handelt sich doch um zwei unterschiedliche Kompositionen (genau wie beim "Torero").
Die Silly-Version "Fliegender Fisch", komponiert von Hassbecker, Barton und Danz, Text von Gundermann.
Und die Gundi-Version "Fliegender Fisch 2", Komposition und Text von Gundermann.

Jan(R)

E-Mail

12.07.2014, 09:20

@ Reimar

Werkstücke III

» Es handelt sich doch um zwei unterschiedliche Kompositionen (genau wie beim
» "Torero").
» Die Silly-Version "Fliegender Fisch", komponiert von Hassbecker, Barton und
» Danz, Text von Gundermann.
» Und die Gundi-Version "Fliegender Fisch 2", Komposition und Text von
» Gundermann.

Ahh! Ich dachte es sei nur ein anderes Arrangement. Wollte es grad nachhören, aber wider Erwarten hab ich die CD nicht...

Jan(R)

E-Mail

12.07.2014, 11:27

@ Jan

Werkstücke III

Ne Frage zu "Christiane". Dort sagt er selbst in der Ansage, die Musik hätte "Michael Jäger" zur Verfügung gestellt .. also ein Stones-Titel, oder?

Reimar(R)

E-Mail

Dresden,
14.07.2014, 10:46

@ Jan

Werkstücke III

Ja, "As tears go by", Komp.: Jagger/Richards/Oldham.

Jan(R)

E-Mail

14.07.2014, 14:23

@ Reimar

Werkstücke III

» Ja, "As tears go by", Komp.: Jagger/Richards/Oldham.

Danke.

Christine(R)

26.09.2016, 20:41

@ Jan

Werkstücke III

Noch ein Koffer-Song: Ossi reservation. Oder Es gibt allerdings einen Hinweis im Buschfunk-Liederbuch. Das ist natürlich "indian reservation" - bzw. "Cherokee people". Ich wäre von alleine nicht darauf gekommen, aber wenn man es mal kapiert hat, ist es eigentlich völlig klar. Und dann das Lied vom Hampelmann auf Jumping Jack Flash - das ist vermutlich aus den Feuerstein-Zeiten.

Fan-vom-Wiki(R)

07.01.2022, 18:34

@ Christine

Werkstücke III

Neuigkeiten: siehe diesen neuen Thread bzw. direkt diesen Wikipedia-Artikel

zurück zum Board
Thread-Ansicht  Mix-Ansicht  Reihenfolge
5741 Postings in 1193 Threads, 334 registrierte User, 101 User online (0 reg., 101 Gäste)
Gundi-Forum | Kontakt
{RSS-FEED}powered by my little forum