zur Startseite gundi.de

Gundi-Forum

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurück zum Board
Thread-Ansicht  Mix-Ansicht  Reihenfolge
wmeyer(R)

18.10.2009, 14:08
 

Sofortmeldung: Gundi im Radio! Jetzt!!! (Gundermann)

Hallo und Achtung,

das ist eine Sondermeldung!

Das gab's in den "Zwischentönen" des Deutschlandfunks noch nie: Ein Gast hat sich entschlossen, sein Kontingent an Musikwünschen ausschließlich aus dem Gundermann-Regal zu füllen.

Also bitte Radio an, Deutschlandfunk einstellen (Berlin: 97,7 MHz) und bis 15 Uhr lauschen.

Hier noch die Programminfo des Senders:

So, 18.10.09, 13:30-15:00 Uhr, Deutschlandfunk
Zwischentöne - Musik und Fragen zur Person
Zu Gast: Albrecht von Lucke,
Politologe

In seinem jüngsten Buch "Die gefährdete Republik" analysiert der Berliner Politologe Albrecht von Lucke, Jg. 1967, die entscheidenden Stadien bundesrepublikanischer Geschichte von 1949 über 1989 bis 2009. Vor allem in der zunehmenden Entfremdung der Bürger von der res publica sieht er eine enorme Gefahr für die Demokratie.

So, und nun zurück zum Radio.

Besonderer Dank an den Menschen, der mich gestern auf der Gundermann-Party für die ohnehin von mir gern gehörte Sendung "sensibilisiert" hat.

Herzliche Grüße
Wolfgang

PS: Versuche, die Sendung mitzuschneiden.

---
So eigensinnig widersprechend ist der Mensch: zu seinem Vorteil will er keine Nötigung, zu seinem Schaden leidet er jeden Zwang. (Johann Wolfgang von Goethe)

In der Natur gibt es weder Belohnungen noch Strafen. Es gibt Folgen.
(Robert Green Ingersoll)

ute(R)

18.10.2009, 15:44

@ wmeyer

Sofortmeldung: Gundi im Radio! Jetzt!!!

wolfgang, du bist ein schatz!

ich war zum richtigen zeitpunkt hier und habe noch ca. eine stunde diese wirklich interessante sendung hören können.
ein mitschnitt wär schön :)

herzliche grüße
ute

Martin(R)

E-Mail

Berlin,
18.10.2009, 17:48

@ wmeyer

Sofortmeldung: Gundi im Radio! Jetzt!!!

Hallo Wolfgang...wiedereinmal ein wertvoller Hinweis. Wiedereinmal habe ich ihn zu spät gelesen bzw. war ich gerade im Kino (Das weiße Band - übrigens sehr empfehlenswert).

Ein Mitschnitt wäre schön.


Schade, dass ich gestern außer Dieter und Lutz(??- Einlass?) niemanden sonst von den mir bekannten Gesichtern der "Grünen Armee " gesehen habe. Wir haben es leider oder zum Glück zur Zugabe von Johan Meijer und Band geschafft. War aber eine sehr gelungene Veranstaltung.

---
und aus schwarzen Schafen werden weiße Schwäne

wmeyer(R)

20.10.2009, 00:23

@ wmeyer

Sofortmeldung: Gundi im Radio! Jetzt!!!

Hallo,

hier erst mal die sogenannte "Playlist" der Sendung bzw. das, was man bei dradio.de dort alles findet:

-------

SENDUNG: ZWISCHENTÖNE - Sonntag 13:30 Uhr

18.10.2009
Der Politologe Albrecht von Lucke im Gespräch mit Joachim Scholl

---

In seinem jüngsten Buch "Die gefährdete Republik" analysiert der Berliner Politologe Albrecht von Lucke, Jg. 1967, die entscheidenden Stadien bundesrepublikanischer Geschichte von 1949 über 1989 bis 2009. Vor allem in der zunehmenden Entfremdung der Bürger von der res publica sieht er eine enorme Gefahr für die Demokratie. Als Redakteur und Herausgeber der "Blätter für deutsche und internationale Poliltik" hat sich Albrecht von Lucke schon einen Namen gemacht. Am kommenden Sonntag ist Albrecht von Lucke zu Gast in den "Zwischentönen" im Deutschlandfunk.

Die gefährdete Republik: Von Bonn nach Berlin 1949 - 1989 - 2009.
Verlag: Wagenbach (24. Februar 2009)
ISBN-10: 3803126053
ISBN-13: 978-3803126054

Musik-Laufplan/ Lizenzen

1. Gerhard Gundermann: "Krieg"
K: Michael Nass
Länge: 4'25
Buschfunk Records LC 06312
CD Track 2

2. Gerhard Gundermann: "Und musst du weinen"
K: G.Gundermann
Länge: 4'31
Buschfunk Records LC 06312
CD Track 9
_

3. Gerhard Gundermann: "Weisstunoch"
K: M.Nass / G.Gundemann
Länge: 2'52
Buschfunk Records LC 06312
CD Track 6

4. Gerhard Gundermann: "Streunende Hunde"
K: G.Gundermann / Mario Ferraro
Länge: 4'12
Buschfunk Records LC 06312
CD Track 7

5. Gerhard Gundermann: "Keine Zeit mehr"
K: G.Gundermann / M.Nass / Schickor
Länge: 4'28
Buschfunk Records LC 06312
CD Track 9

-------

Und hier findet Ihr auch das Original.

Eigentlich war zwischen 4. und 5. offenbar noch "Leine los" geplant, aber im Interesse des interessanten Gesprächs wurde in beiderseitigem Einvernehmen darauf verzichtet.

Herzliche Grüße
Wolfgang

---
So eigensinnig widersprechend ist der Mensch: zu seinem Vorteil will er keine Nötigung, zu seinem Schaden leidet er jeden Zwang. (Johann Wolfgang von Goethe)

In der Natur gibt es weder Belohnungen noch Strafen. Es gibt Folgen.
(Robert Green Ingersoll)

wmeyer(R)

20.10.2009, 00:31

@ Martin

Sofortmeldung: Gundi im Radio! Jetzt!!!

Liebe Ute, lieber Martin,

der Mitschnitt hat anscheinend geklappt, aber was nun?

Jetzt habe ich gut 90 MB Mp3-Bits auf dem Rechner und weiß nicht weiter. Ich muß noch den Verschnitt vorn und hinten kappen und dann vermutlich umcodieren, damit es durch die gängigen Röhren paßt.

Wir schauen mal.

Mit herzlichen Grüßen
Wolfgang

---
So eigensinnig widersprechend ist der Mensch: zu seinem Vorteil will er keine Nötigung, zu seinem Schaden leidet er jeden Zwang. (Johann Wolfgang von Goethe)

In der Natur gibt es weder Belohnungen noch Strafen. Es gibt Folgen.
(Robert Green Ingersoll)

wmeyer(R)

30.10.2009, 00:10

@ wmeyer

Sofortmeldung: Gundi im Radio! Jetzt!!!

Hallo,

es gibt Neues zum Thema - Fortsetzung hier.

Viele Grüße
Wolfgang

---
So eigensinnig widersprechend ist der Mensch: zu seinem Vorteil will er keine Nötigung, zu seinem Schaden leidet er jeden Zwang. (Johann Wolfgang von Goethe)

In der Natur gibt es weder Belohnungen noch Strafen. Es gibt Folgen.
(Robert Green Ingersoll)

zurück zum Board
Thread-Ansicht  Mix-Ansicht  Reihenfolge
5221 Postings in 1102 Threads, 289 registrierte User, 26 User online (0 reg., 26 Gäste)
Gundi-Forum | Kontakt
{RSS-FEED}powered by my little forum