zur Startseite gundi.de

Gundi-Forum

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurück zum Board
Thread-Ansicht  Mix-Ansicht  Reihenfolge
nils(R)

Homepage

berlin prenzlauer berg,
14.06.2007, 09:39
(editiert von nils, 14.06.2007, 09:45)
 

frage zu lied cuba / kleine katze (Gundermann)

hi,

beim anhören und abtippen des liedes cuba entstand folgende frage:

singt gundi da:

Ach diese kleine Katzen
blutjung und ganz allein
jemand sagt, lass,
die gehn bald ein
jedes Haus in Santa Clara
mit 'm Bild von Che Guevara
das alles war noch da,
als ich in Cuba war

oder

Ach diese kleine Katzen
blutjung und ganz allein
jemand sagt, lass,
die gehn bald ein
wie das Haus in Santa Clara
mit 'm Bild von Che Guevara
das alles war noch da,
als ich in Cuba war

im booklet von torero steht "jedes haus ...". aber das
ist nicht die frage. die frage ist: was singt gundi???
um das problem noch etwas komplizierter zu machen, gibts
mindestens vier aufnahmen von dem lied: torero I,
werkstücke II, zwischenweltfestival, greifswalder raritäten.

viel spaß beim hören und miträtseln :-)

gruß

nils

---
Freunde, nur Mut! Lächelt und sprecht:
"Die Menschen sind gut, nur die Leute sind schlecht."
(Erich Kästner)

wmeyer(R)

14.06.2007, 10:11

@ nils

frage zu lied cuba / kleine katze

Lieber Nils,

» jedes Haus in Santa Clara

'gefühlt' hat Gundi für mich immer

"jenes Haus in Santa Clara"

gesungen.

Gibt es eine Aufnahme, die dieses Gefühl unterstützt?

» um das problem noch etwas komplizierter zu machen, gibts
» mindestens vier aufnahmen von dem lied: torero I,

Och, ich habe nur "torero III" ... :-(

Herzliche Grüße
Wolfgang

nils(R)

Homepage

berlin prenzlauer berg,
14.06.2007, 12:35

@ wmeyer

frage zu lied cuba / kleine katze

Lieber Wolfgang,

» 'gefühlt' hat Gundi für mich immer
» "jenes Haus in Santa Clara"
» gesungen.

das macht das ganze noch komplizierter.

» Gibt es eine Aufnahme, die dieses Gefühl unterstützt?

hm. ich würde sagen nein. aber das ist nur
meine ganz private meinung.

» Och, ich habe nur "torero III" ... :-(

gemeint ist natürlich cd 1 von "torero - werkstücke III".
ich geh mal davon aus, daß du die hast.

Viele Grüße

Nils

---
Freunde, nur Mut! Lächelt und sprecht:
"Die Menschen sind gut, nur die Leute sind schlecht."
(Erich Kästner)

Stephan(R)

Homepage E-Mail

Berlin,
14.06.2007, 13:30

@ nils

frage zu lied cuba / kleine katze

Naja kommt ja auf den Sinngehalt an, wenn die Worte n bissel anders sind, wen störts? ;) Ist mir bei anderen Liedern auch aufgefallen. Aber kein Grund da was kompliziertes draus zu machen, meine Meinung :).

Gruß

---
und ich kehre zurück aufm Pferd mit wilder Mähne

Reimar(R)

E-Mail

Dresden,
14.06.2007, 20:07

@ nils

frage zu lied cuba / kleine katze

Hallo Nils,
also ich habe mir jetzt fünf Versionen des Liedes angehört (Werkstücke II, Torero, zwei Deiner Live-Mitschnitte sowie Silly+Gundermann unplugged), und in allen Fällen höre ich ganz eindeutig "jedes Haus in Santa Clara ..."
Was war denn der Anlass für Deine Zweifel am Text, wie er in Torero abgedruckt war?

Gruß, Reimar

Jörg(R)

14.06.2007, 21:04

@ nils

frage zu lied cuba / kleine katze

... ich höre immer nur von einer kleinen Katze ...
zB."... laß, die geht bald ein".

Grüßelchens,
Jörg

uwe(R)

14.06.2007, 21:04

@ nils

frage zu lied cuba / kleine katze

hallo nils,

ich hätte ja fast noch eine andere version eingebracht.

JENES haus.

aber ich habe auch gerade nochmal reingehört und meine, daß es JEDES haus heißt. und ich dachte bisher, er bezieht sich ganau auf ein bestimmtes.
nun ja, wieder was dazu gelernt :-).

viele grüße
uwe

Elke(R)

E-Mail

Leipzig,
14.06.2007, 21:17

@ nils

JEDES Haus

hallo nils,

ich hab mir eben alle findbaren "cubas" rausgesucht, bei allen höre ich im ersten refrain JEDES haus. dagegen war ich auch eher über die anzahl der katzen verwundert, fast überall sind es mehrere (nachdem in der strophe eine gefunden wurde), aber im greifswalder refrain gibt es auch im refrain nur eine katze.

lg aus leipzig,
elke

nils(R)

Homepage

berlin prenzlauer berg,
15.06.2007, 00:06

@ Reimar

frage zu lied cuba / kleine katze

hallo reimar,

ich war bis vor kurzem sicher, daß gundi
"wie das haus in santa clara" singt und
hab gar nicht ins booklet geguckt. erst
beim abschreiben für die zwischentexte
kam dann die frage auf, was richtig ist.
und erst da hab ich ins booklet geguckt.
und verwundert festgestellt, daß da was
anderes steht.

gruß

nils

---
Freunde, nur Mut! Lächelt und sprecht:
"Die Menschen sind gut, nur die Leute sind schlecht."
(Erich Kästner)

nils(R)

Homepage

berlin prenzlauer berg,
15.06.2007, 00:07

@ Elke

JEDES Haus

hallo elke,

meist vermehren sich die katzen im laufe des liedes :-)
nur in greifswald nicht. warum auch immer :-)

gruß

nils

---
Freunde, nur Mut! Lächelt und sprecht:
"Die Menschen sind gut, nur die Leute sind schlecht."
(Erich Kästner)

nils(R)

Homepage

berlin prenzlauer berg,
15.06.2007, 00:11

@ Stephan

frage zu lied cuba / kleine katze

hallo stephan,

es ist ein unterschied, ob die katzen eingehn wie
das haus in santa clara. oder ob die katzen eingehn
und jedes haus in santa clara ein bild von che guevara
hat. und da wir bei den zwischentexten so genau wie
möglich sein wollen, ist es schon interessant, was
gundi singt. für den täglichen gebrauch ist es aber
wirklich nicht so wichtig.

gruß

nils

---
Freunde, nur Mut! Lächelt und sprecht:
"Die Menschen sind gut, nur die Leute sind schlecht."
(Erich Kästner)

Stephan(R)

Homepage E-Mail

Berlin,
15.06.2007, 00:44

@ nils

frage zu lied cuba / kleine katze

Da muss ich doch glatt mal überlegen wie der Jörg mir das beigebracht hat *grübel* So wie es im ehm Liederbuch I steht ;).
Also ich seh das so, das die Katzen sterben und jedes Haus in Santa Clara mit nem bild.. Also nicht "wie" und damit kein zusammenhang.

Gehört in Werkstücke III: "da schreit ne kleine Katze" und es steht "und eine kleine Katze" und später dann "achso ne kleine" im buch "und eine" und er sing "lass die geht bald ein(.) Jedes" kein jenes welches

Gehört in Silly Gundermann & Seilschaft: "Und sone kleine Katze..." im Übergang zum Haus in Santa Clara auch wieder "lass die geht bald ein(.) Jedes Haus in Santa"

Mehr hab ich nicht zur Auswahl ;)

Wäre dann schon von Bedeutung, wenn es heißen würde "die geht bald ein wie jedes Haus in santa.." oder "wie jeses Haus in santa" klar wäre ne schöne Metapher ;) aber er singts nicht. Hätte ich aber auch nicht "reingefühlt"... Man kann es, man muss es nicht.

So nun hab ich mich doch noch soweit es mir möglich war damit beschäftigt.
Liebe Grüße an Nils ;)

---
und ich kehre zurück aufm Pferd mit wilder Mähne

nils(R)

Homepage

berlin prenzlauer berg,
15.06.2007, 01:05

@ Elke

katze katzen katze

bei "sehnsucht nach dem rattenfänger" 1990 ist
es erst "ne kleine katze", dann "diese kleinen katzen"
und am ende wieder nur "so 'ne kleine Katze".
wahrscheinlich sind die anderen inzwischen schon
eingegangen.

und bei den werkstücken II "schreit ne kleine Katze"
am anfang, während sie sonst gefunden wird.

gruß

nils

---
Freunde, nur Mut! Lächelt und sprecht:
"Die Menschen sind gut, nur die Leute sind schlecht."
(Erich Kästner)

Reimar(R)

E-Mail

Dresden,
15.06.2007, 08:23

@ nils

katze katzen katze

Ist es nicht so, dass immer von "den Katzen" (Mehrzahl) gesungen wird, nachdem von den Mädchen die Rede ist?
Drängt sich dieser Bezug nur mir auf?

>
> mädchen üben laut ein lied
> und probier'n paradeschritt
> in schüleruniformen aus billigem tuch
>
> ach diese kleinen katzen ...
>

Kann man das Bild von der Katze nicht auf das ganze Land übertragen?

Reimar

nils(R)

Homepage

berlin prenzlauer berg,
15.06.2007, 09:05

@ Reimar

katze katzen katze

» Ist es nicht so, dass immer von "den Katzen" (Mehrzahl)
» gesungen wird, nachdem von den Mädchen die Rede ist?

nein. es ist am anfang immer nur eine katze.
"so ne kleine katze" ist eindeutig. und bei
einigen fassungen auch am ende wieder nur eine.

gruß

nils

---
Freunde, nur Mut! Lächelt und sprecht:
"Die Menschen sind gut, nur die Leute sind schlecht."
(Erich Kästner)

Reimar(R)

E-Mail

Dresden,
17.06.2007, 14:19

@ nils

katze katzen katze

Warum antwortest Du >nein<?

Natürlich ist es am Anfang immer eine Katze.
Aber in _allen_ Fassungen, die ich kenne, singt er nach der Strophe mit den Mädchen zum ersten Mal in der Mehrzahl.

Er hat nur irgendwann die Reihenfolge der Strophen umgestellt:

Anfangs kam die Mädchen-Strophe schon als zweite, dann hieß es auch schon beim zweiten Mal >diese kleinen Katzen<. Und die dritte Strophe begann >Selten komm'n die Tanker nun ...< .

Später kam diese Strophe als zweite, jetzt >Nie mehr komm'n die Tanker nun ...< (Auflösung der SU Ende 1991). Dann war erst nach der dritten Strophe die Rede von >den Katzen<. In dieser späteren Fassung wiederholte er auch am Ende des Liedes den Beginn der ersten Strophe.

Gruß, Reimar

nils(R)

Homepage

berlin prenzlauer berg,
17.06.2007, 15:33

@ Reimar

katze katzen katze

» Warum antwortest Du >nein<?

weil ich den satz von dir nicht verstanden hab.
jetzt weiß ich, was du meinst, und zieh das nein
teilweise zurück.

» Aber in _allen_ Fassungen, die ich kenne, singt er
» nach der Strophe mit den Mädchen zum ersten Mal
» in der Mehrzahl.

das ist richtig.

» Er hat nur irgendwann die Reihenfolge der Strophen umgestellt:
» Anfangs kam die Mädchen-Strophe schon als zweite, dann hieß es
» auch schon beim zweiten Mal >diese kleinen Katzen<. Und die
» dritte Strophe begann >Selten komm'n die Tanker nun ...< .

das ist richtig, wenn man zum beispiel die fassungen auf
livestücke II und livestücke III (also torero) vergleicht.

aber die fassung vom hdjt 1990 hat die mädchenstrophe in
der mitte und trotzdem am ende wieder nur eine kleine katze.
und dafür kenn ich keine logische erklärung.

gruß

nils

---
Freunde, nur Mut! Lächelt und sprecht:
"Die Menschen sind gut, nur die Leute sind schlecht."
(Erich Kästner)

Reimar(R)

E-Mail

Dresden,
17.06.2007, 17:02
(editiert von Reimar, 17.06.2007, 17:09)

@ nils

Mein Kunstverständnis

Es gibt keine logische Erklärung.
Du kannst nur Deine persönliche finden.

Es geht doch nicht (wie früher bei uns in der Schule) darum, angeblich herauszufinden, was uns der Künstler sagen wollte. Das weiß niemand, vielleicht nicht einmal der Künstler selbst.

Es geht darum, was jeder einzelne aus einem Kunstwerk für sich entnehmen kann, was es in ihm auslöst. Das kann bei jedem etwas anderes sein. (Und auch der Künstler selbst kann sein eigenes Werk im Laufe der Zeit neu deuten.)

Eine Möglichkeit für die von Dir angeführte Fassung des Liedes >Cuba< wäre:
Nachdem das Bild von der Katze nach der zweiten Strophe bereits auf andere Dinge übertragen wurde, könnte es sich nach der dritten Strophe (in der Einzahl) auf das Land (den sozialistischen Staat Kuba) beziehen. Es liegt mir wie gesagt fern zu behaupten, das wäre Gundis Intention gewesen (wer kann/ muss das wissen).

Viele Lieder haben für mich ihre große Bedeutung aufgrund meiner ganz persönlichen Auslegung. Und ich weiß, dass viele Künstler diesen Anteil an der Entstehung eines Kunstwerks auch bewusst beim Konsumenten sehen und belassen wollen. Eine Interpretation darf sich nicht anmaßen, objektiv und allgemeingültig zu sein. Das würde einem Werk seinen Reichtum rauben. Ich glaube, das wird auch heutzutage im Kunst- und Musikunterricht an unseren Schulen noch sehr oft falsch gemacht. Aber es entwickelt sich, Genossen Bauern ...

Gruß, Reimar

P.S.: Übrigens ist >Cuba< eine Koffer-Version von Bruce Cockburns >Nicaragua< (im Gegensatz zu manchen Angaben im Netz, die als Komponist Gundermann anführen).

nils(R)

Homepage

berlin prenzlauer berg,
17.06.2007, 17:45

@ Reimar

Mein Kunstverständnis

hallo reimar,

mein satz "dafür kenn ich keine logische erklärung"
sollte ausdrücken, daß ich deine erklärung durchaus
logisch finde, dass sie die von mir zitierte fassung
aber nicht erklärt. und es kann sein, daß es dafür
tatsächlich keine erklärung gibt oder sie sich nicht
rekonstruieren läßt. ich geh sogar noch weiter: bei
bestimmten liedern sind die unterschiede einfach zufall.

und wenn ich in der schule etwas gehaßt hab, dann
gedichtinterpretationen und gedichte auswendiglernen.
beim kunstverständis sind wir also sehr nahe zusammen.

es hat nach der schule sehr lange gedauert, bis ich
wieder einen zugang zu lyrik gefunden hab. sehr zu
empfehlen ist zu dem thema der text "Bescheidener
Vorschlag zum Schutz der Jugend vor den Erzeugnissen
der Poesie" von enzensberger. sollte pflichtlektüre
für jeden deutschlehrer sein.

da steht der text: www.stiftikus.de/material/int_enz.doc

der text trifft mein kunstverständnis sehr gut.

viele grüße

nils

---
Freunde, nur Mut! Lächelt und sprecht:
"Die Menschen sind gut, nur die Leute sind schlecht."
(Erich Kästner)

nils(R)

Homepage

berlin prenzlauer berg,
09.07.2007, 11:49

@ nils

nachtrag zu santa clara

Als größte militärische Leistung Ches gilt die Einnahme von
Santa Clara am 29. Dezember 1958. Deshalb hatte früher jedes
Haus in Santa Clara ein Bild von ihm.

siehe auch http://de.wikipedia.org/wiki/Ernesto_Che_Guevara

---
Freunde, nur Mut! Lächelt und sprecht:
"Die Menschen sind gut, nur die Leute sind schlecht."
(Erich Kästner)

zurück zum Board
Thread-Ansicht  Mix-Ansicht  Reihenfolge
5325 Postings in 1123 Threads, 327 registrierte User, 100 User online (0 reg., 100 Gäste)
Gundi-Forum | Kontakt
{RSS-FEED}powered by my little forum