zur Startseite gundi.de

Gundi-Forum

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurück zur Übersicht
Thread-Ansicht  Board-Ansicht
Jürgen(R)

02.03.2018, 16:00
 

Vorverkauf für den Gundermann-Film hat begonnen (Gundermann)

Hallo nur kurz der Hinweis an Alle, dass über Buschfunk der Vorverkauf für den Kino-Film begonnen hat.
Über Buschfunk sind Karten z.B. für Berlin am 23.08.18 in der Kulturbrauerei
19.00 Uhr Gundermann- Der Kinofilm - Previews im Kino der Kulturbrauerei,
22.00 Uhr Konzert mit Andreas Dresen und Band sowie Alexander Scheer u.a.
Aber auch für Dresden und Jena gibt es Karten.
Also schnell sein!

wmeyer(R)

02.03.2018, 18:51

@ Jürgen
 

Vorverkauf für den Gundermann-Film hat begonnen

Hallo in die Runde,

zur Ergänzung die Meldung von Buschfunk im Wortlaut:

----------

GUNDERMANN - VORVERKAUFSSTART FÜR PREVIEWS

Der Kinostart ist am 23. August 2018 und er wird begleitet von mehreren Previews (Essen, Jena, Dresden; Senftenberg, Berlin), die mit einem Konzertteil kombiniert sind. Tickets dafür ab sofort in unserem Konsum.

Im Film und (teilweise) im Konzert spielen auf:
Alexander Scheer (Gerhard Gundermann), Anna Unterberger (Conny Gundermann), weiter Eva Weißenborn, Axel Prahl, Thorsten Merten, Benjamin Kramme, Bjarne Mädel, Milan Peschel und Kathrin Angerer

----------

Quelle: http://verlag.buschfunk.com/aktuell...-_VORVERKAUFSSTART_FUeR_PREVIEWS

Zu den Film-Konzert-Karten-Bestellungen kommt man hier:
https://konsum.buschfunk.com/konzer...ermann-film-preview-konzert.html

Zur Zeit sind als Orte Jena (18.8.), Dresden (21.8.) und Berlin (23.8.2018) aufgeführt.

Pfeffi hat sich schon sehr gewundert, daß nichts von Hoywoy zu lesen ist.

Ein schönes Wochenende
wünscht Wolfgang

---
Schreibe nichts der Böswilligkeit zu, was durch Dummheit hinreichend erklärbar ist.
(Hanlons Rasiermesser)

wmeyer(R)

02.03.2018, 21:10

@ wmeyer
 

Vorverkauf für den Gundermann-Film hat begonnen

Nachtrag:

Es gibt bei Buschfunk noch eine Seite, auf der sich vermutlich die ganzen Termine "versammeln":

http://verlag.buschfunk.com/aktuell...e/artist/GUNDERMANN_FILMTOUR-122

Da steht auch die Absicht für Senftenberg (22.8.) - vielleicht kommen noch weitere dazu.

Mit Gruß
Wolfgang

PS: Danke, Jürgen, für die ersten Infos.

---
Schreibe nichts der Böswilligkeit zu, was durch Dummheit hinreichend erklärbar ist.
(Hanlons Rasiermesser)

Pfeffi(R)

02.03.2018, 21:47

@ wmeyer
 

Vorverkauf für den Gundermann-Film hat begonnen

Wolfgang hat es schon kurz geschrieben: Ich wundere mich, wie diese Termine zustande kommen. Wo bleibt Gundis Heimatstadt Hoywoy? Keine andere Stadt hat ihn so geprägt. Hier begann seine musikalische Laufbahn und hier liegt er begraben. Der Film über ihn wird anderswo gezeigt. Ich werde nicht hinfahren.

Conny(R)

07.03.2018, 17:26

@ Pfeffi
 

Vorverkauf für den Gundermann-Film hat begonnen

» Wolfgang hat es schon kurz geschrieben: Ich wundere mich, wie diese Termine
» zustande kommen. Wo bleibt Gundis Heimatstadt Hoywoy? Keine andere Stadt
» hat ihn so geprägt. Hier begann seine musikalische Laufbahn und hier liegt
» er begraben. Der Film über ihn wird anderswo gezeigt. Ich werde nicht
» hinfahren.
Liebe Vereinsmitglieder und besonders lieber Pfeffi, ich habe mich hier registriert, weil ich mich irgendwie mit angesprochen fühle und diese Empfindlichkeitsdiskussion auch schon woanders mitbekommen habe. Ich hatte mich im Vorfeld schon gewundert über die Annahme, dass die Premiere des Gundermann-Fims in Hoyerswerda stattfinden wird. Das ist schon ein bisschen weltfremd und vereinnahmend. Gundi hat doch viel größer gedacht und besonders auch gewirkt.
Andreas Dresen und Laila Stieler haben 10 Jahre um diesem Film gekämpft und er hat ein paar Millionen Euro gekostet. Unser Ziel ist es, dass Gundi und seine Lieder wahrgenommen werden und zwar von den Menschen, die ihn bisher noch nicht kennen. Andreas Dresen hat sich dazu ja schon oft geäußert.
Darin sehe ich persönlich auch Eure Verantwortung als Mitglieder eines Vereines, der den Namen "Gundermanns Seilschaft" trägt. Und das versucht ihr ja auch. In diesem Jahr mit einem sehr interessanten Projekt.
Ich empfinde diesen beleidigten Ton, speziell von dir Peffi, einfach nicht passend zum Ereignis. Eine Premiere muss schon eine mediale Wirkung haben und ist in Berlin gut aufgehoben, zumal die Mitwirkenden dieses Films, mehrere hundert, alle im Umfeld von Berlin wohnen. Das ist warscheinlich sogar eine Kostenfrage. Meine letzte Information war noch Essen, das wäre wirklich auch mir fremd gewesen. Aber von dort kommt eben das größte Geld zum Film.
Die anderen Vorstellungen sind Vorpremieren und die finden an wunderschönen Orten und PLätzen statt und sollen natürlich auch als ein größeres Event stattfinden. Diese Größenordnung und Kapazitäten hat doch Hoyerswerda nicht zu bieten. Wo viele Menschen gemeinsam den Film schauen können und beim Konzert seine Lieder hören und mitsingen können. Das ist doch das, was wir so oft vermissen und Gundis Konzerte ausgemacht haben. Auf den Elbwiesen in Dresden ist das bestimmt sehr berührend.
Pfeffi, du musst nicht irgendwohin fahren, um den Film sehen zu können. Erst einmal startet er doch Deutschlandweit und damit auch in Hoyerswerda?
Was hindert euch denn eine eigene schöne Vorführung zu organisieren mit Film und Konzert und dafür Andreas, Laila und Alexander einzuladen? Das kann natürlich nicht, an den schon geplanten Premierentagen sein. Aber sie kommen bestimmt. Ihr müsst nur auf sie zugehen. Habt ihr das schon gemacht? Dieses beleidigte Warten passt einfach nicht zu Euch. Weder zur Kulturfabrik Hoyerswerda, noch zum Verein und auch nicht zu Dir, Pfeffi.
Liebe Grüße Conny

Pfeffi(R)

07.03.2018, 20:19

@ Conny
 

Vorverkauf für den Gundermann-Film hat begonnen

Liebe Conny,
ich finde nicht, dass es ein beleidigter Ton ist. Ich bin einfach nur enttäuscht dass Hoyerswerda (bisher) vergessen wurde, denn sowohl Andreas Dresen als auch Klaus Koch wussten, dass wir gern in Hoyerswerda auch eine Premiere hätten. Allerdings weiß ich nicht wer die Termine konkret vergibt. Ich habe Uwe Proksch informiert und hoffe, dass es doch noch mit einem Hoyerswerda-Termin klappt.
Herzliche Grüße vom Pfeffi

Conny(R)

08.03.2018, 10:22

@ Pfeffi
 

Vorverkauf für den Gundermann-Film hat begonnen

» Liebe Conny,
» ich finde nicht, dass es ein beleidigter Ton ist. Ich bin einfach nur
» enttäuscht dass Hoyerswerda (bisher) vergessen wurde, denn sowohl Andreas
» Dresen als auch Klaus Koch wussten, dass wir gern in Hoyerswerda auch eine
» Premiere hätten. Allerdings weiß ich nicht wer die Termine konkret vergibt.
» Ich habe Uwe Proksch informiert und hoffe, dass es doch noch mit einem
» Hoyerswerda-Termin klappt.
» Herzliche Grüße vom Pfeffi
Lieber Pfeffi,vielleicht wäre ich auch enttäuscht, wenn ich in Hoyerswerda leben würde. Aber ich habe nicht so einen verklärten Blick auf das Verhältnis " Gundi und die Stadt Hoyerswerda", ausgenommen natürlich die Kulturfarik. Da sind schon in der Vergangenheit auch Verletzungen passiert. Aber das diskutieren wir vielleicht an anderer Stelle aus.
Andreas Dresen ist im Schneideraum und hat mit der Organisation
dieser Veranstaltungen erst einmal nichts zu tun. Verantwortlich ist die Pandora-Film-Pruktion und Verleih GmbH und Co.KG, in Zusammenarbeit mit "Buschfunk" ruft dort an und macht Ihnen Vorschläge, wo solch ein Event in Hoyerswerda stattfinden könnte und wie ihr euch das vorstellt.
Und wenn das nichts wird, dann macht einfach selber etwas. Ich persönlich finde das viel reizvoller.
Das war mein Beitrag und mehr habe ich dazu auch nicht zu sagen.
Bis bald Conny

Pfeffi(R)

08.03.2018, 11:19

@ Conny
 

Vorverkauf für den Gundermann-Film hat begonnen

Liebe Conny,
vielen Dank für Deine Infos. Wir werden uns kümmern.
Gruß vom Pfeffi

Caesar(R)

30.04.2018, 18:04

@ Pfeffi
 

Vorverkauf für den Gundermann-Film hat begonnen

» Wolfgang hat es schon kurz geschrieben: Ich wundere mich, wie diese Termine
» zustande kommen. Wo bleibt Gundis Heimatstadt Hoywoy? Keine andere Stadt
» hat ihn so geprägt. Hier begann seine musikalische Laufbahn und hier liegt
» er begraben. Der Film über ihn wird anderswo gezeigt. Ich werde nicht
» hinfahren.

Pfeffis Enttäuschung kann ich zutiefst verstehen. Und er hat recht, dass keine andere Stadt als Hoywoy Gundi so sehr geprägt hat. Es ist schon ein bisschen weltfremd, Conny, dass außer Berlin auch Essen, Jena, Dresden, Senftenberg... Premierenorte sind, aber Hoyerswerda ausgeklammert wurde. Gerade weil es dort auch Verletzungen gab und mit fehlenden Ehrungen von offizieller Seite immer noch gibt, gehört der Film mit zuerst dorthin. Und es gibt wohl keinen Ort, der Gundis Erbe so intensiv pflegt wie die Kulturfabrik, wo zudem das Kino der Stadt nebenan ist. Das sollte also keine Frage der Größe, der Zuschauerzahlen und der Einnahmen sein. Sicher kann man das später nachholen. Aber eine Enttäuschung bleibt da schon. Caesar

Reimar(R)

E-Mail

Dresden,
05.03.2018, 20:36

@ wmeyer
 

Vorverkauf für den Gundermann-Film hat begonnen

Der Gundi-Film inklusive Konzert bei den Dresdner Filmnächten am Elbufer - cool!
Da sollte man Dresen/Prahl noch den Tipp geben, "Atlantic City" zu spielen:
Wir seh'n uns heut Nacht an den Brühlschen Terrassen ...

Pfeffi(R)

05.03.2018, 20:45

@ Jürgen
 

Vorverkauf für den Gundermann-Film hat begonnen

Ich möchte nur noch mal an ein Gespräch mit Andreas Dresen erinnern. Er sagte mir am 20.1.18 in Hoyerswerda: "Es ist überhaupt noch nicht sicher, dass der Film im August fertig wird."

Es gibt viel zu tun - warten wir es ab.

Christine(R)

07.03.2018, 18:04

@ Jürgen
 

Vorverkauf für den Gundermann-Film hat begonnen

Wie hier oben richtig gelesen, muß man schnell sein. Berlin ist schon seit gestern ausverkauft. Ich und der Liebste sind zu dem Zeitpunkt in der Uckermark und planen einen abendlichen Ausflug nach Berlin ins Kesselhaus, wen könnten wir denn dort treffen?

Jürgen(R)

18.03.2018, 13:28

@ Christine
 

Vorverkauf für den Gundermann-Film hat begonnen

» Wie hier oben richtig gelesen, muß man schnell sein. Berlin ist schon seit
» gestern ausverkauft. Ich und der Liebste sind zu dem Zeitpunkt in der
» Uckermark und planen einen abendlichen Ausflug nach Berlin ins Kesselhaus,
» wen könnten wir denn dort treffen?

Jürgen(R)

18.03.2018, 13:30

@ Christine
 

Vorverkauf für den Gundermann-Film hat begonnen

Hallo Christine,

Marion und Jürgen werden da sein.

Wir sehen uns aber schon im Juni.

Christine(R)

18.03.2018, 19:13

@ Jürgen
 

Vorverkauf für den Gundermann-Film hat begonnen

Hallo Marion und Jürgen, darauf hatte ich spekuliert! Wie schön! Es ist immer sehr nett, im Vorfeld mal herumzufragen, wer vom Verein da ist..... in Leipzig waren wir mal bei der Schauspielbrigade, und dann sagten ganz viele Gundi-Fans, von Eurem Verein ist noch jemand da - den haben wir dann zwar gefunden,das war unser Grillgenie Thomas B., aber das glückt nicht immer.

Pfeffi(R)

28.04.2018, 21:46

@ Jürgen
 

Vorverkauf für den Gundermann-Film hat begonnen

Jetzt ist es entschieden: Hoyerswerda, Gundis Heimatstadt, wird keine der Filmpremieren bekommen. Grund: Sowohl die Kulturfabrik als auch das CineMotion-Kino haben zu wenig Plätze. Uwe Proksch hatte sich intensiv bemüht, vergeblich. Gegen kapitalistisches Profitstreben kommt keine Tradition an - Geld regiert die Welt. Passt leider trefflich zum 200. Geburtstag von Karl Marx, den wir in einigen Tagen begehen...

Wie schon geschrieben, ich werde mir den Film zum ersten Mal in Hoyerswerda ansehen, und wenn das erst im September oder Oktober ist.

Pille-Ton(R)

06.05.2018, 19:41

@ Pfeffi
 

Vorverkauf für den Gundermann-Film hat begonnen

» Jetzt ist es entschieden: Hoyerswerda, Gundis Heimatstadt, wird keine der
» Filmpremieren bekommen. Grund: Sowohl die Kulturfabrik als auch das
» CineMotion-Kino haben zu wenig Plätze. Uwe Proksch hatte sich intensiv
» bemüht, vergeblich. Gegen kapitalistisches Profitstreben kommt keine
» Tradition an - Geld regiert die Welt. Passt leider trefflich zum 200.
» Geburtstag von Karl Marx, den wir in einigen Tagen begehen...
»
» Wie schon geschrieben, ich werde mir den Film zum ersten Mal in Hoyerswerda
» ansehen, und wenn das erst im September oder Oktober ist.
Hallo Pfeffi
Ich steh an deiner Seite und bin genauso endtäuscht wie Du.
Aber eine Stadt wie Hoyerswerda, wo Gundi beigesetzt wurde,
in der es das Gundermann-Archive gibt,
wo die Bürger nach seinen Liedern getanzt haben (Tanzprojekt),
ein Bürgerchor der seine Lieder singt,
Kinder und Jugendliche seine Stücke aufführen,
wo die Kultur Fabrik 2018 zum Gundermann-Jahr erklärt,
wo sein Geburtstag Jahr für Jahr gefeiert wird,
wo sich die Liedermacher aus ganz Deutschland einmal im Jahr treffen, usw.
kann doch keine Prämier bekommen!
Das werden wir doch verstehen.Oder?

Einige Zitate und Texte bringen es auf den Punkt:
Schiller-Zitat:
Der Mohr hat seine Schuldigkeit getan, Der Mohr kann gehen.

Volksmund:
wes Brot ich ess, des Lied ich sing

Konrad Adenauer:
"Was kümmert mich mein Geschwätz von gestern!"

GERHARD GUNDERMANN
DIE HEIMAT HAT SICH SCHÖN EMACHT

Die Heimat hat sich schön gemacht
Und Tau blitzt ihr im Haar
Die Wellen spiegeln ihre Pracht
Wie frohe Augen klar
Die Wiese blüht, die Tanne rauscht
Sie tun geheimnisvoll
Frisch das Geheimnis abgelauscht
Das uns beglücken soll
Wir haben unsre Stimme abgegeben
Dafür hamse uns den Mund gestopft
Wir sollten unsre Hand ins Feuer legen
Daß ihnen keiner auf die Finger klopft
Sie haben uns so manchen Zahn gezogen
Wir ham dabei die Augen zugedrückt
Wir ham die Eier übern Tisch geschoben
Und sie haben uns am Arsch beglückt
Die Führer kommen, die Führer gehen
Aber das deutsche Volk, das bleibt
Die Führer kommen, die Führer gehen
Aber das deutsche Volk bleibt
Dumm
Wir haben uns die Beine ausgerissen
Und ihre kalte Schulter angestaunt
Wir ham uns selber in den Schwanz gebissen
Dafür ham sie uns übers Ohr gehaun
Sie haben uns so manchen Zahn gezogen
Wir ham dabei die Augen zugedrückt
Wir ham die Eier übern Tisch geschoben
Und sie haben uns am Arsch beglückt
Die Führer kommen, die Führer gehen
Aber das deutsche Volk, das bleibt
Die Führer kommen, die Führer gehen
Aber das deutsche Volk bleibt
Dumm

hugo57(R)

08.05.2018, 18:20

@ Pille-Ton
 

Vorverkauf für den Gundermann-Film hat begonnen

Hallo Pille, ich habe mal etwas Text von dir "geklaut" und entsprechendes auf der Seite von "Pandorra/Gundermann" gepostet. Auf bald und liebe Grüsse vom Hugo!

www.facebook.com/GundermannDerFilm/posts/169832123661582

Pfeffi(R)

11.05.2018, 22:07

@ hugo57
 

Vorverkauf für den Gundermann-Film hat begonnen

Hallo Hugo,

sehr gut geschrieben! Habe es gelesen, obwohl ich nicht bei Fakebook bin....

Gruß vom Pfeffi

Christine(R)

13.05.2018, 19:34

@ Pfeffi
 

Vorverkauf für den Gundermann-Film hat begonnen

Die Kufa ist und bleibt großartig, egal wo die Premieren stattfinden. Ich habe einige meiner besten und schönsten Wochenenden in der Kufa verbracht.Und es fällt auch Auswärtigen ganz schnell auf, was neben der zahlreichen Gundermann-Aktivitäten, an denen mein Herz sehr hängt, sonst noch so an Programm geboten wird. Auch darauf bin ich meist ganz schrecklich neidisch. Man könnte glatt auf die Idee kommen, wegen der Kufa nach Hoywoy umziehen zu wollen! Wirklich Hut ab vor der Arbeit, die da geleistet wird! Ich würde unser Kulturhaus jederzeit austauschen gegen die Kufa, obwohl es ganz gut geführt wird. Aber gerade deswegen: Ich hätte der Kufa auch eine Premiere aus vollstem Herzen gegönnt, und das wäre nur korrekt gewesen, oder? Ach, das blöde Geld.

Trotzdem bin ich auch glücklich, daß es den Film geben wird. Es haben sich eine Menge Leute damit richtig viel Arbeit gemacht, und das wohl schon seit Jahren.

Und ich denke auch daran, daß wir Tübinger ein unglaubliches Glück hatten.
Wir hatten durch die Arbeit der Randgruppencombo in der Region die Möglichkeit, Gundi kennenzulernen, während die meisten in den westlichen Bundesländern ahnungslos blieben. Als ich zum ersten Mal die "Krams" hörte, konnte ich es einfach nicht fassen, daß Gundi nicht viel, viel bekannter ist. Aber wie die Radiosender da gestrickt sind, das wissen wir alle.

Jetzt haben viele in den westlichen Bundesländern die Gelegenheit, durch den Film auch über Gundi zu stolpern. Und das gönne ich ihnen auch einfach von ganzem Herzen. Und selbst in den östlichen Bundesländern kennen manche ihn nicht oder nicht mehr. Das merken wir jedes Mal, wenn wir seine Lieder in der Uckermark abends am Lagerfeuer singen. Im Kontakt mit Gundi-Fans merkt man auch, daß viele ihn derzeit wiederentdecken. Auch das könnte durch den Film verstärkt werden. Und ich denke auch, daß bei mir neue Gedanken zu Gundi entstehen, und darauf bin ich auch gespannt.

Auch beim Publikum, das Gundi neu entdeckt, könnte ein ganz anderes Bild von den östlichen Bundesländern entstehen (ein anderes Selbstbild, mit mehr Selbstbewußtsein, oder eine andere Außensicht, von den westlichen Bundesländern aus). Und Andreas Dresen hofft ja auch, daß jetzt die Zeit angebrochen ist, daß vieles differenzierter gesehen wird, das hat er in einem Interview gesagt. Hoffen wir, daß er recht hat. Es wäre schön, wenn aus den westlichen Bundesländern vielleicht auch mehr und durchgängig Respekt entstehen könnte gegenüber der Leistung in den östlichen Bundesländern vor und nach der Wende. In einem oder zwei oder drei Jahren sind wir schlauer. Vielleicht kann der Film auch etwas zur Identitätsbildung beitragen?

Und vielleicht könnte man ja die Kufa bei einer anderen Gelegenheit anders bedenken. Wenn diese Entscheidung dieses Mal so getroffen wurde, wäre es schön, wenn es bei einer nächsten Gelegenheit anders liefe.

Pfeffi(R)

08.06.2018, 16:57

@ Christine
 

Vorverkauf für den Gundermann-Film hat begonnen

Nun hat es also doch noch geklappt - Filmpremiere in der Kufa Hoyerswerda am 19.8.! Schön, dass damit auch all jene gewürdigt werden, die sich seit vielen Jahren für die Erhaltung von Gundis Erbe engagieren. Hoffen wir, dass die Karten dafür reichen, eng wirds auf jeden Fall.

zurück zur Übersicht
Thread-Ansicht  Board-Ansicht
4066 Postings in 861 Threads, 238 registrierte User, 69 User online (0 reg., 69 Gäste)
Gundi-Forum | Kontakt
{RSS-FEED}powered by my little forum