zur Startseite gundi.de

Gundi-Forum

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurück zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht

Menschen verstehen es perfekt, sich Leid zuzufügen (Zitat) (Gesellschaft)

verfasst von wmeyer(R), 22.09.2018, 13:10

Hallo,

bis fast eben war Hans Joachim Schellnhuber Direktor des 1992 von ihm gegründeten Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung. Kurz vor der Abgabe der Leitungsfunktion gab er der Berliner Zeitung ein Interview, aus dem ich den Schlußsatz an den Anfang stellen möchte:

"Denn die Menschen verstehen es perfekt, das zu tun, was ihnen Leid zufügt."

Da wird wohl jeder seine Erfahrung haben. Wie es Hans Joachim Schellnhuber meint, kann man in der Zeitung lesen.

Der Aufmacher lautet:

Sind wir noch zu retten?
Kommt drauf an, meint der Klimaforscher Hans Joachim Schellnhuber. Die Menschen haben ja begriffen, dass sie ihr Leben ändern müssen, damit der Planet sich nicht weiter aufheizt. Aber nun müssen sie handeln. Und zwar schnell.

Berliner Zeitung, 15./16.09.2018, Magazin S. 2 + 3
"Wenn das Haus brennt, kann ich nicht sagen: Entspannt euch"
Er warnt, erschreckt, erklärt: Hans Joachim Schellnhuber ist Deutschlands unermüdlichster Mahner vor dem Klimawandel. Nun gibt er die Leitung seines Instituts ab - und stellt fest, dass er über den Menschen genauso viel gelernt hat wie über die Erderwärmung.
Interview: Petra Ahne und Anne Brüning

Siehe auch https://www.berliner-zeitung.de/wis...-sagen--entspannt-euch--31266240

Anregende Gedanken wünscht
Wolfgang

---
Schreibe nichts der Böswilligkeit zu, was durch Dummheit hinreichend erklärbar ist.
(Hanlons Rasiermesser)

In der Natur gibt es weder Belohnungen noch Strafen. Es gibt Folgen.
(Robert Green Ingersoll)

 

gesamter Thread:

zurück zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht
4954 Postings in 1035 Threads, 258 registrierte User, 119 User online (0 reg., 119 Gäste)
Gundi-Forum | Kontakt
{RSS-FEED}powered by my little forum