zur Startseite gundi.de

Gundi-Forum

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurück zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht

Fragen zum Webmaster-Wechsel (zu unserer Website)

verfasst von nils, 01.12.2006, 01:02

Lieber Wolfgang,

erstmal danke für die ausführliche Antwort.

» kennst Du die Namen der Webmaster der anderen
» Seiten, die Du häufig besuchst?

ja, offenbar bin ich da neugieriger als du.

» Der "wirkliche" Wechsel hat ja noch nicht stattgefunden,
» da dazu noch einige technische Dinge zu klären sind.

aha.

» Techniker einigen sich erfahrungsgemäß schneller als
» Philosophen. Nach Abschluß werden wir es dann auf der
» Website anzeigen.

nun ja, ich kenne einige webmaster und da sind ab und
zu schon auch philosophen dabei. aber hoffen wir im
sinne der website, daß der wechsel gut klappt.

» Ich habe mich über Uwes Beitrag gefreut, und es ist
» schade, daß es Dir nicht gelang, sein Anliegen zu verstehen.

nun ja, vielleicht hätte sich uwe ja auch etwas
mehr mühe geben können, sein anliegen verständlich
zu machen. stattdessen hat er konkrete fragen
unbeantwortet gelassen und sich einfach zurückgezogen.

» Die Themen sind nicht auf Gundi beschränkt,
» wie es auch unsere Satzung nicht ist.

das ist doch ein klares wort.

» Schön wäre es, wenn sie neben einem kleinen oder
» größeren Gefühl von Nähe zu den Gedanken von Gundi
» auch ein gutes Maß an Respekt vor der, dem oder den
» Anderen mitbringen. Ohne dies kriege ich es auch
» schwer zusammen...

mir wäre es auch lieb, wenn das so wäre. aber die
erfahrung besagt, daß menschen in der hitze des
wortgefechts auch mal über die stränge schlagen.
für diese fälle wäre es nach meiner meinung gut,
wenn es klare regeln gibt, wie dann verfahren wird.

» Warum stimme ich für einen Skaterbahn in der Gemeinde,
» auch wenn ich wohl nicht darauf skaten werde? Weil ich
» den öffentlichen Nutzen für andere erkenne.

mein eindruck ist, daß der vergleich etwas hinkt.
würdest du dich darüber klagen, daß die leute auf
der skaterbahn nicht so skaten, wie du es erwartest
hast?

» Ich halte übrigens Kritik von Angesicht zu Angesicht
» für fairer und auch effektiver als per Fingertipp.

das ist von mensch zu menscn verschieden. kritik, die
ein öffentliches forum im internet betrifft, gehört in
dieses forum. zumindest seh ich das so.

» Einige Deiner Texte gehören dazu. Sie enthalten in
» meinen Augen gewollte Mißverständnisse und Angriffe
» in alle Richtungen.

wie kommst du darauf, daß mißverständnisse gewollt sind?

einige beiträge enthalten kritik. wer kritik als angriff
mißversteht, hat ein problem. soll ich keine kritik mehr
üben, weil sie als angriff mißverstanden werden könnte?

und sind das nicht auch zuweilen gewollten mißverständnisse?
damit man sich mit der kritik nicht inhaltlich befassen
muß, kritisiert man den stil der kritik und bezeichnet
sie als angriff.

» Doch den "Neubeginn" hatten wir uns anders vorgestellt...

vielleicht denkt ihr ja doch noch mal über das
thema netikette nach. denn vielleicht wäre der
neubeginn mit netiketten ja anders verlaufen.

gruß

nils

 

gesamter Thread:

zurück zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht
4997 Postings in 1044 Threads, 258 registrierte User, 101 User online (0 reg., 101 Gäste)
Gundi-Forum | Kontakt
{RSS-FEED}powered by my little forum