zur Startseite gundi.de

Gundi-Forum

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurück zum Board
Thread-Ansicht  Mix-Ansicht  Reihenfolge
Christine(R)

20.03.2019, 14:50
 

Zehn, ja, zehn Nominierungen für den deutschen Filmpreis (Gundermann)

Es waren nicht immer alle hellauf begeistert. Bei manchen war die Enttäuschung groß, andere waren von Anfang an völlig überzeugt. Ein kluger Kopf nannte den Film ein "U-Boot", anderen fehlt nach wie vor etwas ganz Wichtiges. Und wieder andere weisen daraufhin, dass der Film die Debatten über Gundis Werk und seine Person so richtig wieder in Schwung gebracht hat. Aber egal, eines ist definitiv klar und schön, dass Gundi tatsächlich mit diesem Film nochmal so viel bekannter wurde. Und das heißt: Es gibt ganz viele neue Fans, die ihn jetzt entdeckten, über ihn wissenschaftliche Aufsätze schrieben (echt wahr, mir liegt einer vor, ganz toll, über Gundi und die Melancholie), seine Lieder lernen, seine Lieder spielen, seine Lieder übersetzen, Hoywoy besuchen usw.
Jedenfalls ist es wohl jetzt amtlich. Auf der Filmseite veröffentlicht die Filmgesellschaft die Facts. Leider - und für viele, für mich auch, unverständlich - ist Anna Unterberger nicht dabei. Preisverleihung ist am 3. Mai.
Wer nominiert ist: Grit Kosse & Uta Spikermann, Sabine Greunig, Susanne Hopf, Jörg Hauschild, Andreas Höfer, Alexander Scheer, Laila Stieler, Andreas Dresen, Claudia Steffen & Christoph Friedel und natürlich an die wunderbare Eva Weißenborn!

Christine(R)

20.03.2019, 15:16

@ Christine

Zehn, ja, zehn Nominierungen für den deutschen Filmpreis

https://www.faz.net/aktuell/feuille...HrVRvMawhrLzumTQ5hIyUqGRDQC2lpXs

Also: u.a. als bester Spielfilm, beste Regie usw. nominiert.Die rund 2000 Mitglieder der Filmakademie stimmen nun darüber ab, wer die Lolas am 3. Mai bekommt.

Pfeffi(R)

22.03.2019, 21:56

@ Christine

Zehn, ja, zehn Nominierungen für den deutschen Filmpreis

Da bin ich ja gespannt, wie viele Lolas der Film erhält! Den 3.5. habe ich mir fest im Kalender eingetragen.

Pfeffi(R)

24.04.2019, 20:37

@ Christine

Zehn, ja, zehn Nominierungen für den deutschen Filmpreis

Ich habe jetzt gelesen, dass das ZDF die Verleihung des Deutschen Filmpreises am 3. Mai von 22.55 bis 01.10 Uhr (!!!) sendet. Vorher laufen im ZDF-Abendprogramm (ab 16 Uhr) vier (!) Krimis nacheinander. Offenbar gibt es noch immer zu wenige Krimis im Fernsehen. Ich halte die Preisverleihung für den spannenderen Krimi. Da es aber nur um Kultur geht, muss man (wie immer) nachts fernsehen. Immerhin hat es Herrn Böhmermann noch ärger getroffen, der beginnt erst nach dem Filmpreis...

Christine(R)

25.04.2019, 10:30

@ Pfeffi

Zehn, ja, zehn Nominierungen für den deutschen Filmpreis

DA werden wir wohl viel Kaffee trinken müssen...uff. Aber wird sich lohnen, würde ich mal vermuten.

Christine(R)

25.04.2019, 20:19

@ Christine

Zehn, ja, zehn Nominierungen für den deutschen Filmpreis

Aufregung. Ist nicht mehr lange....und es steigt die Spannung!

zurück zum Board
Thread-Ansicht  Mix-Ansicht  Reihenfolge
4417 Postings in 940 Threads, 247 registrierte User, 81 User online (0 reg., 81 Gäste)
Gundi-Forum | Kontakt
{RSS-FEED}powered by my little forum