zur Startseite gundi.de

Gundi-Forum

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurück zum Board
Thread-Ansicht  Mix-Ansicht  Reihenfolge
Christine(R)

29.03.2018, 16:06
 

Die erste Szene aus dem Schneideraum! (Gundermann)

Bei Facebook gibt es den ersten Teaser vom neuen Gundermann-Film. Die Filmcrew hat direkt aus dem Schneideraum ein kleines Ostergeschenk an alle Interessierten gemacht. Und fragt ausdrücklich nach Feedback. Die Begeisterung ist riesig.

Die Szene zeigt einen Auftritt der Seilschaft mit Gundi, bei dem er Zeilen aus "Weisstunoch" singt....geht ordentlich unter die Haut.

Man kann es eigentlich kaum aushalten, daß man nicht gleich weiterschauen kann. Aber was schon klar wird: Gundis Musik ist ein wichtiges Element dabei - wie immer überzeugt sie einfach! Geht am allermeisten unter die Haut. Aber es ist toll, wenn sich jemand so einbringt wie Alexander Scheer und Gundi so spielt, wie er es tut. Er zeigt Gundi mit seiner ganzen Ausdruckskraft und Gestik, und wie er zum Schluß der Musik nachlauscht, als sie verklingt. Unglaublich schön.
https://www.facebook.com/GundermannDerFilm/

Man sieht Andy (mit viel Haar und Bart), Tina (mit viel blondem Haar) und für einen kleinen Moment auch Michael Nass. Das ist schon seltsam, wenn man erstmalig einen Film sehen wird, in dem Menschen, die man persönlich von einer Begegnung kennt, von jemand anderem gespielt werden. Mir passiert das ehrlich gesagt zum ersten und vermutlich auch zum letzten Mal in meinem Leben. Es ist viel leichter wie gedacht. Und die Seilschaft kann man sich ja nicht selbst spielen lassen....dazu haben zumindest die Herren nicht mehr genug Haare!

Jedenfalls bekommt man eindeutig den Eindruck, daß dieser Film ganz schön etwas bewegen könnte! Meine 83jährigen Eltern haben auch schon fest vor, sich die Premiere bei sich zu Hause nicht entgehen zu lassen.....

Christine(R)

29.03.2018, 17:24

@ Christine

Die erste Szene aus dem Schneideraum!

Falsch: kein Auftritt, sondern eine Aufnahme natürlich.

Pfeffi(R)

03.04.2018, 12:58

@ Christine

Die erste Szene aus dem Schneideraum!

Es ist wieder mal typisch, dass das nur Fakebook-Nutzer sehen können. Alle anderen werden ausgegrenzt.
Da gibt es z.B. gleich mehrere öffentlich-rechtliche TV-Sendungen, wo man ausführlich gegen die Machenschaften der Datenkrake FB hetzt, und am Ende der Sendung dann mit dem Hinweis kommt, "dass man auf Facebook mit den Autoren über diese Sendung diskutieren kann". Wie krank ist das nur??
Möglicherweise kommt man bald nur noch mit einer FB-Registrierung ins Internet. Würde mich nicht wundern.

Angesichts der "Ostphal-Westphal-Szene" aus dem Stück "Eine Sehfahrt die ist lustig" von 1984 (!), in der Gundi den modernen Technikwahn satirisch aufs Korn nimmt, würde mich seine Meinung zu Fakebook sehr interessieren, zumal er bekanntermaßen nie ein Freund des US-amerikanischen war....

Christine(R)

04.04.2018, 20:05

@ Pfeffi

Die erste Szene aus dem Schneideraum!

Huhu Pfeffi, ich könnte dir über Facebook noch so manch anderes berichten, was NOCH viel nerviger ist.
Aber ich hab den Teaser tatsächlich bei youtube gefunden, da muß man nicht angemeldet sein, glaub ich.
https://www.youtube.com/watch?v=E0KjbPEeGLo

Pfeffi(R)

05.04.2018, 13:00

@ Christine

Die erste Szene aus dem Schneideraum!

Danke für den Hinweis, Christine!

zurück zum Board
Thread-Ansicht  Mix-Ansicht  Reihenfolge
4066 Postings in 861 Threads, 238 registrierte User, 69 User online (0 reg., 69 Gäste)
Gundi-Forum | Kontakt
{RSS-FEED}powered by my little forum