zur Startseite gundi.de

Gundi-Forum

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurück zum Board
Thread-Ansicht  Mix-Ansicht  Reihenfolge
wmeyer(R)

20.10.2017, 17:35
 

27.10.2017: Erinnerung an Nils Floreck (Infos)

Liebe Forumsleserinnen und -leser,

man muß wohl schon etwas länger mit Gerhard Gundermann, dem Verein und unserem Forum vertraut sein, um mit dem Namen Nils Floreck lebhafte Erinnerungen zu verbinden. Mir fehlt jetzt leider gerade die Zeit, näher darauf einzugehen, doch eine wichtige Information muß jetzt unbedingt "raus" (siehe unten).

Nils ist nämlich vor 10 Jahren gestorben. Am 27.10.2007 sollte er bei unserer Gundermann-Party (der letzten im Berliner "Peter Edel"), zusammen mit Gunnar Bittersmann, auf der Bühne stehen. Und hatte diesen Tag nicht mehr geschafft. (Siehe Programm und Bericht.)

Hier also der wichtige Hinweis:

Fr, 27.10.2017, 21 Uhr
„Ein halbes Leben“
Erinnerungen an Nils Floreck
mit Heide von Halász & Frank Viehweg
Berlin-Pankow, Zimmer 16

Heide von Halász erzählt von einem Menschen, der sie über die Maßen beeindruckt hat und bis heute tief berührt. Nils Floreck war frech aber seriös als Autor und Journalist – so wies ihn seine Visitenkarte aus. Er war ehrlich und treu als Freund und Ratgeber – das wissen die, die ihn kannten.

Die Puzzle-Teile des Programms fügen sich zur Geschichte des Menschen Nils Floreck und zur Geschichte einer Liebe. Verbunden werden sie durch Lieder von Frank Viehweg, Gerhard Gundermann, Bernd Rump und anderen.

Heide und Frank laden zu einem Angedenken, weil, daß ein Freund uns starb, das ist nicht wahr, solang ihn seine Freunde nicht vergessen. (Julia Drunina)


Nils hatte auch dieses Forum hier bis kurz vor seinem Tod sehr belebt. Guckt doch einmal nach den Beiträgen von "nils". Seine Erkrankung war nur wenigen bekannt. Vielleicht ist auch der folgende Thread für Euch interessant und vermittelt das, was ich eigentlich oben schreiben wollte:
http://gundi.de/forum/board_entry.php?id=1273#p1273

Herzliche Grüße
Wolfgang

---
Schreibe nichts der Böswilligkeit zu, was durch Dummheit hinreichend erklärbar ist.
(Hanlons Rasiermesser)

Christine(R)

21.10.2017, 14:35

@ wmeyer

27.10.2017: Erinnerung an Nils Floreck

Lieber Wolfgang, vielen Dank für diesen Text. Ich habe die Ankündigung der Veranstaltung von Frank kurz gesehen, aber den Namen mit dem Nils von unserem Forum einfach nicht zusammengebracht. Mir war Nils bei "Querlesen" im Forum aufgefallen, und ich habe von den Live-Aufnahmen gehört und von seinen Bemühungen um die Zwischentexte, nicht nur aus dem Forum. Ich wäre - wie so oft - gerne näher an Berlin, um diese Veranstaltung besuchen zu können.

Und neulich habe ich übrigens im Fliedertee-Radio auch ein Lied von Hans Eisentraut gehört, das hat mir sehr gut gefallen! Es ist schön, wenn hier nicht alles so vergänglich ist, und wir hier in unserer schnellebigen Zeit an Menschen erinnern, die für Gundi etwas bewegt haben.

zurück zum Board
Thread-Ansicht  Mix-Ansicht  Reihenfolge
3584 Postings in 748 Threads, 212 registrierte User, 3 User online (0 reg., 3 Gäste)
Gundi-Forum | Kontakt
{RSS-FEED}powered by my little forum