zur Startseite gundi.de

Gundi-Forum

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurück zum Board
Thread-Ansicht  Mix-Ansicht  Reihenfolge
Christine(R)

26.02.2017, 11:32
 

Schnipsel vom Geburtstagswochenende in Hoywoy 1 (allgemein)

Herzlichen Glückwunsch, Gundi! Wir vermissen Dich! Wir haben Dich gerade so richtig gefeiert, in Berlin und in Hoywoy. Und wenn man die vielen Posts im Internet liest, dann weiß man: du wirst nicht nur in der Lausitz und in der Hauptstadt vermisst! Mit diesen Zeilen haben wir ein besonders schönes Foto von Gundi auf die Reise in die Social Networks geschickt, mit einem phänomenalen Ergebnis. Das Foto zeigt Gundi in einem Strickpulli beim Festival des politischen Lieds 1988, Hände in den Hosentaschen, so steht er am Mikro und sieht aus, als brüte er gerade eine kluge Idee aus und habe keinesfalls die Absicht, diese für sich zu behalten, auch wenn sie vielleicht nicht so gerne gehört wird. Unter dem Post haben etliche mitgeteilt, wie sehr sie Gundi vermissen.

Hugo Dietrich stellte ein wunderbares Video über Gundi und die Brigade Feuerstein zusammen, natürlich hat da eine abenteuerliche Geschichte nicht gefehlt! Als er selbst nämlich einen geworfenen Schellenring an die Stirn bekam, ordentlich blutete, während des laufenden Theaterstücks die Wunde genäht wurde und hinterher dann alle wieder mehr oder weniger vergnügt auf der Bühne standen. Und die Zuschauer hielten den Unfall für eine kleine durchaus beabsichtigte Einlage im Theaterstück. Schmunzel....

Erste Feierlichkeit zu Gundis Geburtstag dieses Jahr in Hoywoy war am 17.2.17 das Treffen der BRIGADE BRIGITTA, ein Zusammenschluß von Gundermann-Fans, die sich sonst überwiegend bei Facebook treffen und vernetzen. Am Freitagabend traf man sich im Café Auszeit der Kufa in Hoywoy. Zur Brigade gehören auch etliche Musiker, die sich für Gundis Musik engagieren - wie der holländische Liedermacher Johan Meijer. Aus Berlin reiste der Musiker Jörg Endesfelder an, der die ganz besonderen Gundi-Konzerte mit sehr selten gesungenen Gundermann-Liedern gibt. Gerade für die weitangereisten Gundermann-Fans (teils über 600 km, aus Tübingen und Dänemark) somit ein besonderer musikalischer Leckerbissen! Hier gab es Lieder wie "Null acht" oder "die Festung" zu hören....und abends saß man noch mit dem Mitautor von "Keine Zeit mehr", Wenni Schickor, zusammen, sang gemeinsam Gundi-Lieder, mit kompetenter Begleitung von Johan Meijer höchstpersönlich.

Und seid Euch sicher, ein Feuerstein hat auch zu später Stunde ganz ganz flinke Finger auf der Gitarre, das ahnten wir schon, wissen es jetzt aber ganz genau! Und auch, wie schön es wird, wenn kompetente Liedermacher mal so eben mit Mundharmonika oder Gitarre spontan eine Begleitung improvisieren, das ist einfach großartig.

Christine(R)

03.03.2017, 07:46

@ Christine

Schnipsel vom Geburtstagswochenende in Hoywoy 1

» Das Foto übrigens stammt von der Berliner Fotografin Gabriele Senft!

zurück zum Board
Thread-Ansicht  Mix-Ansicht  Reihenfolge
3438 Postings in 713 Threads, 208 registrierte User, 2 User online (0 reg., 2 Gäste)
Gundi-Forum | Kontakt
{RSS-FEED}powered by my little forum