zur Startseite gundi.de

Gundi-Forum

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurück zum Board
Thread-Ansicht  Mix-Ansicht  Reihenfolge
Pfeffi(R)

27.06.2016, 13:36
 

Zum Forum (zu diesem Forum)

Seit Jahren haben wir dieses Forum für Gundi-Fans, aber es wird im Prinzip nicht genutzt (Ausnahme: Die Fliedertee-Playlisten). Stattdessen muss man sich in den sogenannten "sozialen" (??) Netzwerken, die Gundi möglicherweise als Datenkraken gebrandmarkt hätte, registrieren. Wer nicht bei Fratzebuch ist, bleibt ausgeschlossen. Ich habe trotz alledem nicht vor, dort mitzumachen. Es gibt genug prominente kluge Köpfe, die davor warnen.
Ich finde es einfach schade, dass diese gute Möglichkeit hier nicht genutzt wird, mit Gleichgesinnten über Gundi und andere Themen zu diskutieren.

Dieter(R)

E-Mail

30.06.2016, 15:51

@ Pfeffi

Zum Forum

Ja Pfeffi, meine Zustimmung!

Wir sollten hier wirklch mal z.B über zukünftige Weltveränderungen/ Revolutionen oder ähnliche umstürzlerische Aktivitäten reden/ schreiben. Gundi und co. haben in Hoywoy schließlich auch für die Revolution trainiert, setzen wir es fort obwohl es im Moment wenig aussichtsreich erscheint. Aber nicht aufgeben, wer hat anno 89 schon mit dem jetzt bekannten Verlauf der Dinge gerechnet.
Seitdem halte ich nichts mehr für unmöglich.
Helfen wir mit, diesem derzeit existierendem Schweinesystem sein Grab zu schaufeln, es hat es verdient. Reissenberg sollte unbedingt an den Baum der Geschichte geknüpft werden, sonst wird unseren Kindern und Enkeln übel mitgepielt.
Ich denke, das wäre auch in Gundis Sinne, soweit ich das nach seinem Reden und Singen beurteilen kann.
Also los Leute, bringt Leben in die Hundebude! Wir leben in einer sehr interessanten Zeit, es kann alles passieren.

Zumidest sollte dieses Forum auch zum Knüpfen von Kontakten dienen.

Gruß, Dieter

Christine(R)

30.06.2016, 22:36

@ Pfeffi

Zum Forum

Hallo Pfeffi! Hallo Dieter! Viele Grüße aus Tübingen. Ich bin noch immer ganz hin und weg von den tollen Konzerten, die es in Hoywoy gab. Außerdem hat mir die Lausitz soooo gut gefallen, aber das Wichtigste war, daß es da plötzlich ganz viele Leute gab, die auch ganz große Gundi-Fans sind und gute Liedermacher mögen. Bernd Rump, Isolde Lommatzsch, Johan, Robert, Hisztory - ich hab jedes einzelne Konzert so genossen und würde sie alle gerne nochmal von vorne hören. Ich habe vor lauter Begeisterung über alle drei kleine Texte in der Brigade Brigitta geschrieben. Nur ganz kurze, schöne Fotos dazu. @Dieter - wir hätten einige Fotos von dem Vereinstreffen - falls du noch welche brauchst, könnten wir sie schicken!

Wie fandest du denn die Konzerte, Pfeffi? Ich fand, daß Gundis Geist ganz schön durch die neue Kufa fegte! Speziell Hisztory war für mich eine Überraschung, mit der ich nicht gerechnet hatte! Daß Johan und Bernd Rump richtig gute Musik machen, wußte ich. Dann saß da plötzlich jemand, den ich gar nicht kannte, ich wußte nicht, ist das ein Lohnsklave? Wer ist das denn.... jetzt haben wir seine CD mit nach Hause nehmen müssen!

Jedenfalls haben wir uns jetzt vorgenommen, daß wir unbedingt, aber auch wirklich unbedingt, zur Hoyschrecke kommen müssen im November....

Christine(R)

01.07.2016, 09:23

@ Pfeffi

Zum Forum

»Gut gebrüllt, Löwe! (Kennt man den Spruch im Osten???). Ich gelobe Besserung, habe jetzt die Hürde der Registrierung genommen hier im Forum! Und werde versuchen, auch regelmäßig hier zu schreiben, wenn es bei uns gute Konzerte gibt oder ich schöne Erlebnisse bei Konzerten im Osten habe! So gut das halt geht, mit Job und Familie mach ich lieber nicht zu viele Versprechungen. An der Stelle nochmal ein Hoch auf das Fliedertee-Radio! Damit könnte ich viel Zeit zubringen! ich mag gar kein anderes Radio mehr hören und weise auf facebook oft darauf hin.

Christine(R)

01.07.2016, 10:53

@ Pfeffi

Zum Forum

Datenkrake - damit hast du ja recht! Andererseits habe ich jetzt über Facebook so viele Gundi-Fans kennengelernt, das hätte anders nie geklappt. Führt dann letztendlich auch zu Freundschaften (auch zwischen den Bundesländern) und Zusammenarbeit, die es sonst so vermutlich nie gegeben hätte. Aber so ein Vereinstreffen wie die Pena ist da tausend Mal schöner! Nur ist der direkte Kontakt halt sehr weit! Und das facebook auch für die jeweils Herrschenden echt gefährlich ist, zeigt, daß es in manchen Ländern verboten ist (Türkei...), es hat ja auch beim arabischen Frühling eine Rolle gespielt. Es gibt so eingeschränkte Möglichkeiten, facebook auch für Widerstand zu nutzen.

Pfeffi(R)

02.07.2016, 22:33

@ Dieter

Zum Forum

Hallo Dieter,
ja da gebe ich Dir recht! Michael Kleff aus Köln hat im neuen FOLKER 04/16 (Seite 46) einen wunderbaren Artikel zum Thema Datenkrake Facebook geschrieben, vergleicht es mit Überwachungsstaat und Orwells 1984 und fragt sich warum die Menschen da freiwillig mitmachen. Ich kenne Micha seit 1990 und schätze ihn als langjähriger Autor beim FOLKER. Micha war viele Jahre FOLKER-Chefredakteur, lebt meist in den USA und ist ein genauer Kenner aller Trends und "Segnungen", die uns aus den USA übergestülpt werden und denen die Menschen hier blindlings vertrauen.

Christine(R)

02.07.2016, 22:52

@ Pfeffi

Zum Forum

» ich hätte ausnahmsweise gleich mal ein Anliegen - kann mir jemand helfen, wie ich den Spacke Krämer erreichen kann, der früher mit Dir,Pfeffi, zusammen für die Feuersteine Plakate gemalt hat? Weiß jemand, wo er lebt? und Udo Magister?
Auch ihn bräuchte ich, um nachzufragen, ob wir kleine Auszüge aus einem Text von ihm bei unserer nächsten Ausstellung über Gundi zeigen dürfen. Pfeffi - könntest du da helfen?

Pfeffi(R)

02.07.2016, 23:06

@ Christine

Zum Forum

Hallo Christine,
für uns in Hoywoy waren die 4 Programmteile natürlich nichts Neues, waren doch alle schon mehrfach bei der PENA und bei der Hoyschrecke dabei, und Johan ist ja längst Stammgast bei uns. Bernd Rump spielte dabei allerdings meist solo. Isolde kennen wir von der Gruppe Wunderbuntd, auch schon mehrmals in der (alten) Kufa. Schöner wäre das Konzert natürlich im Freien gewesen, aber für das Gewitter und Regenwetter kann schließlich niemand.

Über Hisztory habe ich gerade einen Artikel für den FOLKER 05/2016 geschrieben, erscheint Ende August. Ja, ich halte ihn für einen bemerkenswerten und glaubwürdigen Liedermacher. Er wird ja manchmal schon mit Gundi verglichen, obwohl er seine ganz eigene Art hat.

Zum Thema Facebook habe ich schon (an Dieter, s.o.) geschrieben. Natürlich verstehe ich es, mit möglichst vielen Leuten vernetzt zu sein und sich auszutauschen. Warum das aber unbedingt bei Facebook sein muss ist mir ein Rätsel. Es gibt zu allem Alternativen. Der geniale Kabarettist Hagen Rether sagte einmal: "Nicht DIE DA OBEN sind an allem schuld - WIR selbst sind schuld, wenn wir alles mitmachen was die da oben wollen." Das betrifft nicht nur die Politiker, sondern vor allem die viele mächtigere Wirtschaft (Konzerne). Natürlich hätte ich auch gern einige Infos über Konzerttermine u.ä., die sich die Facebookler untereinander austauschen und die mir damit vorenthalten sind. Trotzdem ändere ich meine Meinung dazu nicht. Hier in diesem Forum kann man sich auch sehr gut austauschen und es muss nicht nur über Gundi sein.

Pfeffi(R)

02.07.2016, 23:15

@ Christine

Zum Forum

Hallo Christine,
kannst Du Deine genauen Anfragen betr. Ausstellung noch mal bitte per Mail an meine Kufa-Adresse schreiben? Die Adresse von Spacke (Michael Kremer) habe ich, aber er war nur Gestalter/Grafiker und hat keine Texte geschrieben. Seine Adresse will ich hier nicht offen schreiben. Udo Magisters Adresse lässt sich rauskriegen.
Übrigens: Du scheinst nicht das EM-Fußballspiel Dt.-Ita. zu sehen, was gerade läuft. Und ich dachte ich wäre der Einzige der den Fußballwahn nicht mitmacht...

Christine(R)

02.07.2016, 23:24

@ Pfeffi

Zum Forum

Hallo Pfeffi, super, dann schreib ich Dir per email, es geht um eine ganz herrliche Programmzeichnung von Spacke. Nein, ich bin nicht so fußballinteressiert. Ich arbeite ein bißchen an der neuen Ausstellung und vorhin haben wir Musik gemacht. Liebe Grüße nach Hoywoy!

moonshine(R)

E-Mail

06.07.2016, 11:16

@ Pfeffi

Zum Forum

» Natürlich hätte ich auch gern einige Infos über Konzerttermine
» u.ä., die sich die Facebookler untereinander austauschen und die mir damit
» vorenthalten sind.

@Pfeffi: Du kannst die öffentlichen Infos auch ohne Registrierung lesen, z.B. unter
https://www.facebook.com/GundisLiederGundisThemen/
https://www.facebook.com/GundisSeilschaft/

Hier im Forum ist wirklich (fast) nix los, aber vielleicht ist es insgesamt einfach eine zu kleine Fan-Gemeinde. Oder man kommuniziert per email-Verteiler oder ganz klassisch per Telefon!? Ich glaube wirklich nicht, dass alle bei Facebook angemeldet sind. :-)

~moonshine~

Pfeffi(R)

07.07.2016, 22:03

@ moonshine

Zum Forum

Ja, das ist richtig. Es gibt aber auch Infos, welche sich die Facebookler untereinander zuschicken und die man daher unregistriert nicht lesen kann. Dabei wäre es doch nicht komplizierter, sich die Termine per Mail zuzuschicken oder eben hier im Forum zu posten.

Pfeffi(R)

18.07.2016, 23:31

@ Pfeffi

Zum Forum

Dank Christine hat sich ja nun doch allerhand getan hier! Wäre schön wenn es so weitergeht, wenigstens nach der Sommerpause.

zurück zum Board
Thread-Ansicht  Mix-Ansicht  Reihenfolge
4880 Postings in 1016 Threads, 254 registrierte User, 130 User online (0 reg., 130 Gäste)
Gundi-Forum | Kontakt
{RSS-FEED}powered by my little forum