zur Startseite gundi.de

Gundi-Forum

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurück zum Board
Thread-Ansicht  Mix-Ansicht  Reihenfolge
anjolina(R)

E-Mail

Potsdam,
17.11.2010, 10:36
 

Gundermanns Seilschaft - 2011 Comeback-Tour (Infos)

Liebe Leute,

gestern bekam ich den neuen BuschFunk-Katalog und las gleich auf Seite 8 bei den Meldungen, dass es amtlich ist mit der Gundermanns Seilschaft:

"Silly hatten lange danach gesucht, wer die neue Stimme der Band sein könnte. Die Seilschaft (Gundermanns Band) hat dies eher weniger getan. Nach ihrem ersten umjubelten Auftritt zum Konzert in der Columbia-Halle anlässlich des 10. Todestages Gerhard Gundermanns kamen dann wohl doch die ersten Gedanken an eine gemeinsame Rückkehr auf die Bühne. Als Silly fündig wurde und mit Anna Loos durchstartete, da wurde gleichsam fast die gesamte Ostrock-Szene gehörig durcheinander geschüttelt, Selbstbewusstsein wie Selbstzweifel geschürt und neue Pläne geschmiedet. Und Gundermanns Seilschaft hat nun einen neuen Frontmann gefunden. Im Frühjahr 2011 soll es mit Haase auf Comeback-Tour gehen."
_____________________________________

Na, Herzlichen Glückwunsch! Ich freue mich und denke, dass dies eine sehr gute Entscheidung ist...hoffentlich ist einer der ersten Auftrittsorte Hoywoy...mit lieben Gruß - Anja

---
"...und ich lach - wenn ich mich dabei erwisch - und das Teewasser kocht ganz umsonst" (aus Gundis kleiner leisen traurigkeit)

ute(R)

17.11.2010, 13:09

@ anjolina

Gundermanns Seilschaft - 2011 Comeback-Tour

» Liebe Leute,
»
» gestern bekam ich den neuen BuschFunk-Katalog und las gleich auf Seite 8
» bei den Meldungen, dass es amtlich ist mit der Gundermanns Seilschaft:
»
» "Silly hatten lange danach gesucht, wer die neue Stimme der Band sein
» könnte. Die Seilschaft (Gundermanns Band) hat dies eher weniger
» getan. Nach ihrem ersten umjubelten Auftritt zum Konzert in der
» Columbia-Halle anlässlich des 10. Todestages Gerhard Gundermanns kamen dann
» wohl doch die ersten Gedanken an eine gemeinsame Rückkehr auf die Bühne.
» Als Silly fündig wurde und mit Anna Loos durchstartete, da wurde gleichsam
» fast die gesamte Ostrock-Szene gehörig durcheinander geschüttelt,
» Selbstbewusstsein wie Selbstzweifel geschürt und neue Pläne geschmiedet.
» Und Gundermanns Seilschaft hat nun einen neuen Frontmann gefunden.
» Im Frühjahr 2011 soll es mit Haase auf Comeback-Tour gehen."
» _____________________________________
»
» Na, Herzlichen Glückwunsch! Ich freue mich und denke, dass dies eine sehr
» gute Entscheidung ist...hoffentlich ist einer der ersten Auftrittsorte
» Hoywoy...mit lieben Gruß - Anja

ich habe 2 links dazu gefunden:

http://www.facebook.com/home.php?#!...manns-Seilschaft/166488553382309

http://www.gundermanns-seilschaft.de/

ute(R)

17.11.2010, 13:27

@ ute

Gundermanns Seilschaft - 2011 Comeback-Tour

sorry, ich habe nicht daran gedacht, dass ihr den link nicht öffnen könnt und die konzertankündigungen rauskopiert:

Gundermanns Seilschaft - Konzert
Samstag, 16. April 2011 um 20:00 Anker / Leipzig
Gundermanns Seilschaft - Konzert
Freitag, 15. April 2011 um 20:00 Postbahnhof Berlin

anjolina(R)

E-Mail

Potsdam,
17.11.2010, 22:27

@ ute

Gundermanns Seilschaft - 2011 Comeback-Tour

Hey Ute,

schön, dass Du gleich die Termine reingesetzt hast.

Die Seiten lassen sich öffnen, aber es gibt noch keine weiteren Infos auf der www.gundermanns-seilschaft.de - da muss noch bischen gebastelt werden...

Auf die facebook Seite...kommt man auch gut drauf...

Na dann, lasst die Hallen 2011 krachen Jungs und Tina...

---
"...und ich lach - wenn ich mich dabei erwisch - und das Teewasser kocht ganz umsonst" (aus Gundis kleiner leisen traurigkeit)

Pfeffi(R)

17.11.2010, 22:38

@ anjolina

Gundermanns Seilschaft - 2011 Comeback-Tour

Ich kann mich noch gut erinnern, wie Christian Haase nach einem Konzert in Hoywoy auf meine Frage, warum er keinen einzigen Gundi-Titel gespielt hat, antwortete (sinngemäß): "Die Zeit ist vorbei. Ich will nicht mit Gundi verglichen werden. Meine eigenen Songs sind mir wichtiger."

Ob die Seilschaft-Band auch in Hoywoy auftritt? Ich hoffe ja - aber das muss Uwe Proksch entscheiden. Haase spielt ja schon mit seiner eigenen Band am 15.1.11 in der Kufa.

Aber ich freue mich, dass es endlich klappt mit dieser Besetzung, die ich mir schon immer gewünscht habe.

anjolina(R)

E-Mail

Potsdam,
20.11.2010, 14:54

@ Pfeffi

Gundermanns Seilschaft - 2011 Comeback-Tour

Jaaa, dass freut mich auch total...die Besetzung wird der Hammer!

Wer wann was wo mal gesagt hat, iss aber och ne alte Leier...wenn von überall Druck kommt und wächst...will man eben meist alles von sich wissen...ich denke es steckt eine reife Überlegung und ein Stück Weg darin, sich diesem Projekt zu widmen und sich selbst trotzdem nicht aus den Augen zu verlieren...ich bin nahezu überzeugt, dass die Zeit reif ist...

frohe Grüße zum Wochenende...das nächste ist endlich das Liederfest...anja

---
"...und ich lach - wenn ich mich dabei erwisch - und das Teewasser kocht ganz umsonst" (aus Gundis kleiner leisen traurigkeit)

kkoeblich(R)

E-Mail

Dresden,
21.11.2010, 20:15

@ Pfeffi

Gundermanns Seilschaft - 2011 Comeback-Tour

Hallo,

auch wenn dies mein erster Post hier ist und ich mich evtl. damit hier unbeliebt mache:

Ich bekomme dabei ein etwas fades und ungutes Gefühl: nichts gegen die Idee von Tina Powileit, Andy Wieczorek, Mario Ferraro und Michael Nass, wieder gemeinsam Musik zu machen; aber muß es denn unter dem Namen "Gundermanns Seilschaft" sein? Damit verbaut man sich doch jede Möglichkeit, ein eigenes Profil zu entwickeln. "Seilschaft" hätte m.E. völlig ausgereicht, um den Bezug zur Vergangenheit herzustellen und trotzdem selbstständig zu sein. Darf der Haase dann unter dem Namen auch mal ein eigenes Lied singen, ohne gesteinigt zu werden?

» Ich kann mich noch gut erinnern, wie Christian Haase nach einem Konzert in
» Hoywoy auf meine Frage, warum er keinen einzigen Gundi-Titel gespielt hat,
» antwortete (sinngemäß): "Die Zeit ist vorbei. Ich will nicht mit Gundi
» verglichen werden. Meine eigenen Songs sind mir wichtiger."

Ja, so ähnlich hat er sich auch in der Zschonermühle in Dresden geäußert; schade, daß er es wieder rückgängig gemacht hat. Ich fand' seine neuen Songs auch nicht schlecht. Und ein passender Gundermann dazwischen (viele Lieder sind ja inzwischen "Volksliedgut") wäre ein schöne Art, das Erbe zu pflegen und weiterzugeben.

» Aber ich freue mich, dass es endlich klappt mit dieser Besetzung, die ich
» mir schon immer gewünscht habe.

Das auf jeden Fall und ich werd' auch mal hingehen. Auch wenn ich die Facebook-Seite und die neue Domain* etwas doof finde. Es klingt halt etwas stark nach Kommerz* und wer Gundi kannte, weiß, daß das eben nicht sein Erbe wäre. Aus der Facebook-Seite: "Interessen der Band:
Musik machen und mit dem I-Phone spielen" – na ich weiß ja nicht so recht...

* wobei ich auch nichts gegen den Satz: "Hey, wir wollen jetzt nach über 10 Jahren mal wieder zusammen spielen und damit auch Geld verdienen" (schließlich bekommen die Musiker ja ihre Brötchen sicher nicht aus Gundis Erbe) hätte, das wäre ehrlich! Aber die anderen Coverbands als Trauerklöße madig zu machen und sich als die einzigen echten Rock'n'Roller dazustellen, hat schon etwas "Gschmäckle", wie der Wessi sagen würde.

Pfeffi(R)

21.11.2010, 21:41

@ kkoeblich

Gundermanns Seilschaft - 2011 Comeback-Tour

@ kkoeblich:
Die neue "Gundermanns Seilschaft" wird es sicher nur eine bestimmte Zeit geben, danach werden Polkaholix, Haase & Band usw. wieder ihre eigenen Sachen spielen. Ich hätte auch nichts dagegen, wenn Haase mit der Seilschaft-Band 2 oder 3 eigene Lieder singt. Was ich nur nicht gut fand: Dass er bei seinem eigenen Programm trotz Bitte von einigen Zuschauern (und das auch noch in Hoywoy) kein einziges Gundi-Lied gespielt hat. Ein Künstler muss auch ein klein wenig an sein Publikum denken.

anjolina(R)

E-Mail

Potsdam,
21.11.2010, 22:55

@ Pfeffi

Gundermanns Seilschaft - 2011 Comeback-Tour

naja, wenn man sich mal überlegt, wieviele Leute 2008 in der Columbia-Halle waren...da rinnt die Zeit und das Schicksal zusammen...dass eine ist Folk, Rock´(n Roll) etc. und das andere waren - für mich ganz tief empfundene - Soloprogramme...und ich glaube Haase war nicht nur sehr jung, als er vor einer riesigen Masse z. B. bei der Party in Dresden 2008 (Rudi) für sein solo-konzi wahrscheinlich zu sehr und auch extrem mit Gundi verglichen wurde...ich denke, dass eher die Zeit für den Zusammenschluss spricht als der Commerzgedanke...mal abwarten.
Schöne Sonntagnacht.

---
"...und ich lach - wenn ich mich dabei erwisch - und das Teewasser kocht ganz umsonst" (aus Gundis kleiner leisen traurigkeit)

Reimar(R)

E-Mail

Dresden,
22.11.2010, 12:20

@ anjolina

Gundermanns Seilschaft - 2011 Comeback-Tour

Gibt es eine Nachfolge für Thomas am Bass?

anjolina(R)

E-Mail

Potsdam,
22.11.2010, 13:15

@ Reimar

Gundermanns Seilschaft - 2011 Comeback-Tour

» Gibt es eine Nachfolge für Thomas am Bass?

Dazu konnte ich bis jetzt auch noch nichts finden...hier mal ein Link, der den Zusammenschluss und die Vorfreude spiegelt: http://www.puhdys-forum.de/t5609f13-Gundermanns-Seilschaft.html

Die offizielle Homepage der Seilschaft scheint auch noch nicht so richtig am Laufen zu sein...

zu Thomas Hergert am Bass (der am 8.8.2007 plötzlich und unerwartet starb) hilft nur nachfragen...wer der Nachfolger ist...mal den Haase-Manager anmailen, über die Gundermann-Seilschaft.de Seite - vielleicht gibt es dort darüber eine Auskunft...

liebe Grüße

---
"...und ich lach - wenn ich mich dabei erwisch - und das Teewasser kocht ganz umsonst" (aus Gundis kleiner leisen traurigkeit)

gb(R)

Homepage E-Mail

22.11.2010, 20:01

@ kkoeblich

Gundermanns Seilschaft - 2011 Comeback-Tour

» […] und ich mich evtl. damit hier unbeliebt mache:

Sich hier unbeliebt zu machen ist nichts per se Schlechtes. >;-/


» aber muß es denn unter dem Namen "Gundermanns Seilschaft" sein? […] "Seilschaft" hätte m.E. völlig ausgereicht, um den Bezug zur Vergangenheit herzustellen und trotzdem selbstständig zu sein.

Full ACK.


» Darf der Haase dann unter dem Namen auch mal ein eigenes Lied singen, ohne gesteinigt zu werden?

Ich hoffe, er tut es, auch auf die Gefahr hin.


» wie der Wessi sagen würde.

Oh, du bist Wessi? Schon damit wirst du dich bei einigen hier evtl. unbeliebt machen. Wie gesagt, das ist nichts per se Schlechtes.

---
ACK Zustimmung
AFAIK soweit ich weiß
IIRC wenn ich mich recht erinner
IMHO meiner Meinung nach
LOL laut lachend
ROTFL sich vor Lachen auf dem Boden wälzend
SCNR sorry, konnte nicht widerstehen
VBG sehr breites Grinsen
^H/^W Zeichen/Wort löschen

Pfeffi(R)

22.11.2010, 22:07

@ gb

Gundermanns Seilschaft - 2011 Comeback-Tour

So viel Toleranz sollte doch wohl jeder auf einer Gundi-Seite haben, dass es keine Unterschiede zwischen "Ossis" und "Wessis" mehr gibt! Für mich gibt es da keinen Unterschied - eher noch zwischen "denen da oben" und uns hier unten. Politisch, nicht geografisch.

anjolina(R)

E-Mail

Potsdam,
23.11.2010, 23:32

@ Reimar

Gundermanns Seilschaft - 2011 Comeback-Tour

» Gibt es eine Nachfolge für Thomas am Bass?

also auf dem Gundermanns-Seilschaft Facebook Account steht nun folgendes dazu:

"Da viele Anfragen zum Bassisten kommen.
Bei den Konzerten 2011 wird Christoph Frenz den Bass zupfen. Er hat mit Gundi schon bei den Wilderern zusammen gespielt...
Am 18.12. in Leipzig unterstützt uns Volkmar Große."

---
"...und ich lach - wenn ich mich dabei erwisch - und das Teewasser kocht ganz umsonst" (aus Gundis kleiner leisen traurigkeit)

Pfeffi(R)

24.11.2010, 21:50

@ anjolina

Gundermanns Seilschaft - 2011 Comeback-Tour

Es bleibt für mich weiterhin ein Rätsel, warum die Seilschaft-Band ihr Gundermann-Programm am 18.12.2010 im Leipziger Anker spielt, wenn die Proben erst im März 2011 beginnen sollen und daher vorfristige Termine, z.B. 19.2.2011 in der Kufa Hoywoy, nicht möglich sind.

Lutz(R)

25.11.2010, 00:47
(editiert von Lutz, 25.11.2010, 00:53)

@ Pfeffi

Gundermanns Seilschaft - 2011 Comeback-Tour

Am 18.12. im Anker spielen ja noch weitere Bands. Da wirds wohl nur ein paar Songs geben. Bei facebook steht:
Mario Ferraro freut sich auf (mindestens) zwei Konzerte mit Gundermanns Seilschaft im nächsten Jahr.
15. April 2011 um 20:00 Postbahnhof Berlin
16. April 2011 um 20:00 Anker / Leipzig
Vorher gibt´s schon mal eine Kostprobe beim Cäsar Gedenkkonzert am 18.12. im Leipziger Anker.

Siehe hier:

Pfeffi(R)

25.11.2010, 21:21

@ Lutz

Gundermanns Seilschaft - 2011 Comeback-Tour

Ja, ich habe gerade mit Andy Wieczorek telefoniert, und er sagte, dass sie nur ca. 3 Titel spielen.
Ob ich deswegen hin fahre, weiss ich noch nicht, zumal die Cäsar-Band ohne Cäsar ja leider auch nicht das Optimale ist.

gb(R)

Homepage E-Mail

30.11.2010, 08:11

@ Pfeffi

Gundermanns Seilschaft - 2011 Comeback-Tour

» So viel Toleranz sollte doch wohl jeder auf einer Gundi-Seite haben, dass
» es keine Unterschiede zwischen "Ossis" und "Wessis" mehr gibt!

Full ACK. Mir musst du das nicht sagen.

---
ACK Zustimmung
AFAIK soweit ich weiß
IIRC wenn ich mich recht erinner
IMHO meiner Meinung nach
LOL laut lachend
ROTFL sich vor Lachen auf dem Boden wälzend
SCNR sorry, konnte nicht widerstehen
VBG sehr breites Grinsen
^H/^W Zeichen/Wort löschen

zurück zum Board
Thread-Ansicht  Mix-Ansicht  Reihenfolge
4857 Postings in 1013 Threads, 253 registrierte User, 77 User online (0 reg., 77 Gäste)
Gundi-Forum | Kontakt
{RSS-FEED}powered by my little forum