Gundermanns Lieder in Europa

„Mit 'nem Lied fang ich erst mal an“

17. bis 22. Juni 2018

Die Mitwirkenden


Jan Řepka

Jan Řepka ist vermutlich der Benjamin unter den Liedermachern und Künstlern in unserem Europaprojekt. 1982 geboren, bringt er jedoch sehr viel Erfahrung mit, wenn es darum geht, die Musik eines Liedermachers in sein Heimatland Tschechien zu importieren. Er hat 2016 eine CD mit den Chansons des Berner Liedermachers Mani Matters, des bekanntesten Schweizer Liedermachers, herausgebracht und singt diese Lieder auch in zahlreichen Konzerten.

Regelmäßig ist er in der Schweiz zu Festivals eingeladen, wo man natürlich über seine tschechischen Versionen der Matter-Lieder hocherfreut ist. Er singt die Lieder aber teilweise auch im Berner Dialekt. Mani Matter starb bei einem schweren Verkehrsunfall schon mit 36 Jahren. Heute noch werden seine Lieder von Schulkindern und Gitarrenlehrlingen einstudiert. Jan Řepka hat frühe Lieder, Koffersongs, die beliebtesten Lieder und späte Chansons von Matter übersetzt.

Der tschechische Liedermacher ist bei Tourneen meist mit dem Fahrrad unterwegs. Das hätte Gundi sicher sehr gefallen. Er postuliert in seinem Heimatland die sogenannten Wohnzimmerkonzerte und hat für Gastgeber auf seiner Homepage auch ein detailliertes Handbuch vorbereitet, wie man bei einem Heimkonzert so klar kommt und was es dafür braucht. Er ist seit Ende der 1990er Jahre in der tschechischen Songwriting-Szene aktiv. Er hat ca. 500 Konzerte im In- und Ausland bestritten und zwei Alben im Duo (Nestíháme) mit einem Kollegen und 2010 ein Album mit einer jungen Sängerin vorgestellt („Rein war die Welt“).

Und 2016 brachte er dann die Anthologie mit 36 Liedern von Mani Matter heraus. Zur CD gehört auch ein Textbuch mit den tschechischen und Berner Texten (Rozjimani Sendvici, Meditation on the sandwich). Nebenher hat er noch eine Konzertreihe ins Leben gerufen, (Open Mic Potrava), bei der auch Dota Kehr schon zu Gast war.

Man kann es vermutlich nicht ganz ausschließen, dass er auch nach Großräschen mit dem Fahrrad anreisen wird. Seine erste Fahrradtournee führte 2011 durch Tschechien, Polen und die Slowakei, insgesamt fuhr er mit einem verlängerten Fahrrad 1900 km und gab 26 Konzerte.

Ehrlich gesagt: Wenn es jemand schafft, Gundi im tschechisch-slowakischen Sprachraum heimisch werden zu lassen, dann wohl Jan Řepka. Zur Not mit dem Fahrrad.

Noch ein paar Infos zu Jan:

Interview zu dem Projekt mit den Liedern von Mani Matter (auf Deutsch!)
https://www.youtube.com/watch?v=-moZ61bHhWk

Und hier noch Info über Mani Matter:

Über Mani Matter:
https://www.youtube.com/watch?v=-moZ61bHhWk

Ein Video: Jan Repka singt Matter. Matter hat besonders urige Persönlichkeiten in seinen Liedern geschaffen, die heute in der Schweiz berühmt sind.
https://www.youtube.com/watch?v=EOhjtUNB_1M

 


Quelle: Gundi-Forum, 27.05.2018
Christine Thom-Schindowski - Wer, wenn nicht Jan? - Zur Not mit dem Fahrrad

letzte Änderung: 2019-04-11T14:32+0200