Vereinstreffen 2011

„mitm lied fang ich erst mal an“

KuFa Hoyerswerda, 17. bis 19. Juni 2011

Freitag, 17.06.11

20 Uhr, Großer Saal:
Spielfilm „Wer wenn nicht wir“ (D 2011, Regie: A. Veiel)

Deutschland in den frühen 60ern. Noch ist das Land ruhig. Doch Aufbruch liegt in der Luft. Auch Bernward Vesper (August Diehl), Sohn des NS-Schriftstellers Will Vesper, begehrt auf. Nachts hackt er wütende Sätze in die Schreibmaschine, die er der erstarrten Gesellschaft ins Gesicht schleudern will. Als er auf Gudrun Ensslin (Lena Lauzemis) trifft, ist das der Beginn einer extremen Liebesgeschichte: bedingungslos, maßlos, bis über die Schmerzgrenze hinaus. Gemeinsam brechen sie auf, um die Welt zu erobern. Keine zehn Jahre später verliert sich Bernward auf Drogentrips im Wahnsinn, und Gudrun katapultiert sich in den bewaffneten Untergrund. Für beide wird es kein Zurück mehr geben.

Sonnabend, 18.06.11

10:00 Uhr, Großer Saal:
Öffentliche Mitgliederversammlung Gundermanns Seilschaft e.V.

Was war im vergangenen Jahr, was nehmen wir uns für das nächste vor? Und wer koordiniert das alles?

ab 15:00 Uhr, Terrasse:
Vorbereitung Peña

ab 18:00 Uhr, Terrasse:
Peña

Klänge, Essen und Gespräche - auch für Nichtmitglieder. Musikalische Inputs von Michael Günther, Axel Stiller und Viktor Hoffmann, weitere Beiträge willkommen.

Sonntag, 19.06.11

ab vormittags:
Ausklingen, Auspendeln, Austauschen, Umsehen, Ausschwärmen...

20:00 Uhr, Fabrikhalle am Repro-Markt Hoyerswerda:
KuFa-Tanztheaterprojekt „Eine Stadt tanzt“

Karten bitte bei der KuFa vorbestellen!

(Stand 15.05.11, Änderungen vorbehalten)

Gäste sind zu allen Veranstaltungen des Vereinstreffens herzlich eingeladen.

Anfragen und Rückmeldungen bitte über: info@gundi.de

letzte Änderung: 2011-05-18T00:43+0200