Vereinstreffen 2007

Programm des Vereinstreffens 2007
„wenn ichn räuber wär“

KuFa Hoyerswerda, 15. bis 17. Juni 2007


Photo: plaene-records.de

Freitag, 15.06. 21.00 Uhr Barbara Thalheim und Jean Pacalet: „immer noch immer“

Barbara Thalheim und der französische Komponist und Akkordeonist Jean Pacalet arbeiten seit 1994 zusammen. Komplettiert durch neue Songs, sowie ältere, immer mal wieder ins Programm aufgenommene, verändert sich ihr Programm laufend.

Das Repertoire der beiden umfasst in der Zwischenzeit weit mehr als 70 Chansons. Im Mittelpunkt des neuesten Projektes stehen die Songs der aktuellen CD „immer noch immer“.
Eintritt: VVK 9 / AK 10 / ermäßigt 8 / Schüler 5 € (Vereinsmitglieder frei)

Sonnabend, 16.06.
10.00 Uhr: Mitgliederversammlung Gundermanns Seilschaft e.V.

10.00 Uhr: Interpretationswerkstatt
Lieder kann man so und auch so singen. Allein mit einer Gitarre oder zusammen mit Freunden in einer Band. Wie man beides auf der Bühne gut hinbekommt, darüber wird geredet und daran wird gearbeitet: Bernd Nitzsche und Jörg Bogadtke leiten eine Werkstatt für Solisten und kleine Bands.

18.00 Uhr: „25 Jahre danach – Musik aus der DaDaeR“
Im Musikvortrag von Reinhard „Pfeffi“ Ständer geht es um das wichtige DDR-Musikjahr 1982 – mit u.a. der Premiere der „Hammer-Rewüh“, den ersten DaDaeR-Programmen von Wenzel/Mensching, der (verbotenen) Folk-Oper „Die Boten des Todes“, dem PANKOW-Spektakel „Paule Panke“, dem Heine-Programm von Wacholder und dem Mühsam-Programm von Karls Enkel. Und natürlich auch um Gundi & die Feuersteine.

ab 19.00 Uhr: Vereins-Peña: Musik & Essen & Gespräche
Bereits zum dritten Mal laden wir zur Peña ein. Wie in den Vorjahren mit liebevoll zubereitetem leckerem Essen, Wein und Bier und der Möglichkeit zum Reden und Singen. Diesmal neu: Die Teilnehmer der Interpretationswerkstatt stellen ihre Lieder vor.

Sonntag, 17.06.
10.00 Uhr: „Das literarische Frühstyxei – Extra“
Lesen und lesen lassen, frühstücken und brunchen. Diesmal mit Herrn Rittersporn-Kaszyschke und Texten von Leuten der Seilschaft. Wer Interesse hat, sich an unserer offenen Lesebühne zu beteiligen, meldet sich bitte bei Flora (Verena Pilz).
Eintritt frei / Frühstück 2,50 € + Getränke

15.00 Uhr      
„Raskadonien – Ein Singspiel für Kinder“
Eine Neuauflage des Kindermusicals aus den 80ern, erdacht von der Brigade Feuerstein, als Projekt der Kulturfabrik mit jungen Darstellern aus der Region umgesetzt. Leitung: Elke Förster.
Eintritt: 3 € (Vereinsmitglieder frei)

letzte Änderung: 2008-12-17T13:29+0100