Gundermanns Seilschaft e.V.

Gerhard Gundermann
Foto: Ulrich Burchert

Gerhard Gundermann (1955–1998), Liedermacher und bis 1996 Baggerfahrer in Lausitzer Tagebauen, schöpfte Kraft und Ideen aus der Begegnung und Reibung mit Natur, Menschen, Arbeit, zwei Gesellschaftssystemen. Es entstanden geerdet-versponnene, warme und raue Lieder und Texte, die Gundi auf Solo- und Bandkonzerten vorstellte und die auf CDs weiterleben.

Wir Vereinsmitglieder von Gundermanns Seilschaft e.V. sind Freunde und Anhänger von Gundermanns Poesie und engagieren uns seit 1999, seine Lieder und Gedanken lebendig zu halten. Über unsere Veranstaltungen und unsere Website wollen wir Interesse wecken und ein Austauschforum für Interessierte bieten.

fliedertee-radio Logo

17. Februar: „Gundermann-Party“ in Hoyerswerda

13.01.2018

Öffentlich ist es wohl zu spät, sich gegenseitig noch ein gutes neues Jahr zu wünschen. Aber hier, unter uns („sieht ja keiner“), kann es doch nicht verboten sein: Wir wünschen Euch und uns ein gutes Jahr 2018.

Es ist auch das Jahr des 20. Todestags von Gundi, und viele bekannte und noch nicht so bekannte Akteure haben sich aus diesem Anlaß einiges vorgenommen.

Zum Auftakt laden wir Euch zur traditionellen Gundermann-Party am 17. Februar nach Hoyerswerda ein. Mit leider einem Jahr Verzögerung werden wir (hoffentlich) endlich „Die Seilschaft“ auf der Bühne der neuen Kufa erleben können. Vorher - am Nachmittag - gibt es ein Konzert mit Tobias Burger und eine Gesprächsrunde zum Thema „Bedingungsloses Grundeinkommen“.

Tobias Burger Die Seilschaft

Mehr Infos findet Ihr hier.

Soviel für heute, demnächst mehr.

Aktuell

Vorschau

Neues und Bewährtes

letzte Änderung: 2018-01-17T19:15+0100