Gundermanns Seilschaft e.V.

Gerhard Gundermann
Foto: Ulrich Burchert

Gerhard Gundermann (1955–1998), Liedermacher und bis 1996 Baggerfahrer in Lausitzer Tagebauen, schöpfte Kraft und Ideen aus der Begegnung und Reibung mit Natur, Menschen, Arbeit, zwei Gesellschaftssystemen. Es entstanden geerdet-versponnene, warme und raue Lieder und Texte, die Gundi auf Solo- und Bandkonzerten vorstellte und die auf CDs weiterleben.

Wir Vereinsmitglieder von Gundermanns Seilschaft e.V. sind Freunde und Anhänger von Gundermanns Poesie und engagieren uns seit 1999, seine Lieder und Gedanken lebendig zu halten. Über unsere Veranstaltungen und unsere Website wollen wir Interesse wecken und ein Austauschforum für Interessierte bieten.

fliedertee-radio Logo

15. Oktober: „Gundermann-Party“ in Berlin

07.09.2016

Auf in die Wabe! Auf nach Berlin!

Gundermanns Seilschaft e.V. lädt ein zur großen Gundermann-Party. Denn „noch fliegt die schwarze Galeere“ - das diesjährige Motto unserer Herbstparty.

Ein abwechslungsreiches und vielfältiges Programm für alte und junge Ohren gleichermaßen erwartet Gundermann-Fans und neugierige Neulinge am 15. Oktober 2016 ab 20 Uhr im Kulturzentrum Wabe am Prenzlauer Berg.

Weitere Infos gibt's hier.

Banner Party 15.10.2016
 

Und noch zwei andere (bekannte) Themen:

Die Bibliothekskarte für das Album „Gundis Lieder - Gundis Themen“ enthält (vor allem im westlichen Republikteil) noch etliche weiße Bereiche. Helft uns bitte, wenn möglich, diese zu verringern.

Die kalte Jahreszeit nähert sich, wenn auch erst einmal langsam. Da merkt man, welchen Vorteil dichte Fenster haben. Ein Grund, auf die noch nicht abgeschlossene Sammelaktion für die Erneuerung der Fenster des Kulturhauses Plessa hinzuweisen.

Aktuell

Vorschau

Neues und Bewährtes

letzte Änderung: 2016-09-22T21:10+0200