Gundermanns Seilschaft e.V.

Gerhard Gundermann
Foto: Ulrich Burchert

Gerhard Gundermann (1955–1998), Liedermacher und bis 1996 Baggerfahrer in Lausitzer Tagebauen, schöpfte Kraft und Ideen aus der Begegnung und Reibung mit Natur, Menschen, Arbeit, zwei Gesellschaftssystemen. Es entstanden geerdet-versponnene, warme und raue Lieder und Texte, die Gundi auf Solo- und Bandkonzerten vorstellte und die auf CDs weiterleben.

Wir Vereinsmitglieder von Gundermanns Seilschaft e.V. sind Freunde und Anhänger von Gundermanns Poesie und engagieren uns seit 1999, seine Lieder und Gedanken lebendig zu halten. Über unsere Veranstaltungen und unsere Website wollen wir Interesse wecken und ein Austauschforum für Interessierte bieten.

fliedertee-radio Logo

1. April (wirklich!): „Engel über dem Revier“ in Weimar

22.03.2016

„Ein Jegliches hat seine Zeit“ - so heißt es in einem mehr oder weniger bekannten Buch, in dem auch Engel vorkommen. Und so setzen jetzt die vor fast zweieinhalb Jahren an der Neuen Bühne Senftenberg gestarteten „Engel über dem Revier“ zur Landung an, leider.

Engel über dem RevierDoch immerhin drei Mal ist noch Gelegenheit, diese interessante und emotionale Aufführung zu sehen. Wir sind dabei besonders glücklich, daß es uns gelang, die Aufführung auch in Gundis thüringische Geburtsstadt Weimar zu bringen. Am ersten April im Jugend- und Freizeitzentrum „mon ami“ öffnet sich für Euch der Vorhang.

Hingehen, miterleben.
Foto: Steffen Rasche

Weiterhin aktuell:

Noch gibt es zum einen Regionen, deren Bibliotheken ohne die Doppel-CD „Gundis Lieder - Gundis Themen“ auskommen müssen. Zum anderen haben noch nicht alle der dafür vorgesehenen Exemplare des Albums ihr Zuhause gefunden. Gundis Lieder - Gundis ThemenBitte helft ihnen, indem Ihr ggf. an Eurem Heimatort (oder anderswo) nachfragt bzw. werbt. Bestellungen dann bitte an info@gundi.de. Den aktuellen Verteilungsstand findet Ihr bei Google Maps.

Die Sorge und das Kümmern um das Kulturhaus Plessa war ein wichtiges Element bei der Zeugung des oben genannten Albums. Derzeit läuft eine Spendenaktion, um dem Kulturhaus mit neuen, dichten Fenstern den wirtschaftlichen Weiterbetrieb zu ermöglichen. „Frischer Wind für alte Windows“ heißt das Projekt, und helfen könnt Ihr wieder über betterplace.org.

Aktuell

Vorschau

Neues und Bewährtes

letzte Änderung: 2016-04-30T21:05+0200