Gundermanns Seilschaft e.V.

Gerhard Gundermann
Foto: Ulrich Burchert

Gerhard Gundermann (1955–1998), Liedermacher und bis 1996 Baggerfahrer in Lausitzer Tagebauen, schöpfte Kraft und Ideen aus der Begegnung und Reibung mit Natur, Menschen, Arbeit, zwei Gesellschaftssystemen. Es entstanden geerdet-versponnene, warme und raue Lieder und Texte, die Gundi auf Solo- und Bandkonzerten vorstellte und die auf CDs weiterleben.

Wir Vereinsmitglieder von Gundermanns Seilschaft e.V. sind Freunde und Anhänger von Gundermanns Poesie und engagieren uns seit 1999, seine Lieder und Gedanken lebendig zu halten. Über unsere Veranstaltungen und unsere Website wollen wir Interesse wecken und ein Austauschforum für Interessierte bieten.

fliedertee-radio Logo

25. Juli: Gundermann in Quedlinburg

09.07.2020

Es ist gerade für den Kunstbereich, insbesondere für die KünstlerInnen und VeranstalterInnen, nicht einfach. Die Bekämpfung der Covid-19-Pandemie verursachte Grenzen, deren weitere Erfordernis nicht vorhergesagt werden kann. Jedenfalls mußten viele geplante Veranstaltungen verlegt werden, zum Teil ins nächste Jahr.

Um die Übersicht bei den angekündigten Terminen wieder zu erhöhen, stehen unter „Aktuell“ nur noch die (wahrscheinlich) stattfindenden Veranstaltungen („So, wie's früher war ...“). Der Abschnitt „Vorschau“ wurde um „Verschobenes“ ergänzt und beherbergt nun auch die vertagten Termine.

So blicken wir also ganz hoffnungsvoll auf den 25. Juli und nach Quedlinburg. Dort im Wipertihof werden die Steinlandpiraten auftreten und Gundermann-Lieder singen. Und es wird der Dokumentarfilm „Ende der Eisenzeit“ von Richard Engel gezeigt.

SteinlandpiratenEnde der Eisenzeit

Es lohnt sich - und die schöne Stadt gibt es als Zugabe ...

Sang und KlangDoch vorher, am kommenden Sonnabend (11.7.), findet „im Internet“ (also als Online-Stream und live) das „Sang und Klang Festival“ statt. Zu den Mitwirkenden gehören u. a. Wenzel, Stoppok, Dota Kehr, Sarah Lesch, Strom & Wasser, Die Grenzgänger und Simon & Jan.

Ihr könnt den MusikerInnen zuhören und -sehen, und Ihr könnt sie auch unterstützen. Sie rechnen auf Euch (und uns) - macht mit.

Wir wünschen Euch eine gute Zeit.
Bleibt gesund, zuversichtlich und rücksichtsvoll.

 

Aktuell

Vorschau und Verschobenes

Neues und Bewährtes

letzte Änderung: 2020-08-05T02:01+0200